Home Podcast #gt1712 «Datenbewusstsein, Backup & Restore»
#gt1712 «Datenbewusstsein, Backup & Restore»

#gt1712 «Datenbewusstsein, Backup & Restore»

Es freut uns sehr dass die Idee welche wir vor zwei Monaten hatten mit den Sonderfolgen so gut angekommen ist. Deshalb folgt diese Woche die zweite, nach der NAS Folge. Für all diejenigen welche sie noch nicht gehört haben und sich für NAS interessieren sollten da einmal reinhören, sicherlich auch ergänzend zu der heutigen Folge sehr empfehlenswert. Wichtig diese Folge ist für Privatpersonen gedacht, Backups bei Firmen ist ein komplett anderes Thema. Wir haben uns bewusst auf eine Grobe Erklärung konzentriert, da die Sendung für Einsteiger im Bereich Backup gedacht ist.

[sws_green_box box_size=“555″]Generell gilt wenn ihr Fragen habt, meldet euch via Kontaktformular oder schreibt es unten in die Kommentare.
Solltet ihr mehr Informationen haben wollen sagt uns über welche Themen und wir werden dann nach Möglichkeit eine Folgesendung planen.
[/sws_green_box]

Links zu der Sendung

Erwähnte Programme im Podcast

Synchronisations-Backup Dienste

Hardware

Zusammenfassend können wir dazu nur sagen: 
Was auch immer euch wichtig ist, gehört ge-Backupt, egal ob Bilder, Filme, Musik oder wichtige Dokumente, Briefe oder Mails. Am besten erstellt ihr einen BackupPlan auf dem ihr vermerkt was ihr Backupen möchtet und vor allem worauf. Damit ihr auch später den Überblick habt. Und wie schon oben beschrieben meldet euch sollten Fragen oder Wünsche zu einer Ausführlicheren Sendung auftauchen.

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

Comment(23)

  1. Wow, diese Erfahrungen möchte ich nicht durch machen, dann doch lieber endlich mal beginnen mit Backups machen. Besten Dank für den Beitrag macht weiter so.

  2. Gute Sendung. Kleine Anmerkung: Bei Dropbox kann man Ordner oder Dateien die gelöscht wurden über das Webinterface 30 Tage lang wiederherstellen (bei einem Bezahlaccount noch länger).

    Ich fände eine weitere Diskussion über Dateisysteme und Dateiintegrität interessant.
    Wie stellt ihr z.B. sicher, dass es keinen Bit-Rot in euren Backups gibt/gab? (oder in der Primärquelle von der gebackuped wird)

  3. Guten Tag
    Super Sendung. Bin daran die meisten Folgen nachzuhören.
    Was nicht erwähnt wurde oder evtl. habe ich es auch überhört.
    Es wurde keine Möglichkeit von Backups via USB-Stick erwähnt. Wird das nicht gemacht? – Habe meine Dokumente (papierloses Büro) auf einem Stick gespeichert.
    Gruss
    Diri

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.