#GeekTalk Podcast Label - Gadgets

#gt4514 Gadget die Siebte

Zwei Premieren dürft ihr mit dieser Folge in euren Ohren lauschen. Zum einen haben wir das erste mal ganze sechs verschiedene Gadgets mit im Programm und wir haben zum ersten mal eine Überschneidung dieser.

Heute geht es vom Eingabegerät über einen Speaker, zu einem kurzen Kabel, über ein InEar Kopfhörer bis zu einem hervoragenden Stylus. Das ganze jeweils in super Design und meist auch geschützt vor Wasser.

 

Die Gadgets der Folge

00:00:00.000 – Intro
00:00:23.500 – Begrüssung
00:01:44.089 – Kurzer Einblick in die heutige Folge


00:03:28.375 – Der QeallyTy freute sich über unseren Clearo Gadget Tipp.
Für alle unter euch, die die Hülle verpasst haben, nachzuschauen und hören in der Gadgets die vierte.

00:03:28.375 – Kommentar von Falko #gt4114 – Ihm gefällt die Abwechselung. Hat aber auch konstruktive Kritik. Da er immer wieder zum Kauf verführt wird durch unsere Empfehlungen.

00:06:29.156 – Kommentar von Karin #gt4114 – Die Macherin hinter dem Schlüsselbrett.ch freute sich über die Erwähnung ihres Schlüsselbrettes in unserer Gadget-Folge.


Logitech Easy Switch Keyboard K811

00:07:38.826 – Die Logitech K811: Speziell für die Apple Welt geschaffen, inkl. Bluetooth Multiswitch Technologie. Die Multiswitch Technik erlaubt es, bequem zwischen drei Bleuttooth Geröten via Tastendruck umzuschalten

Angesprochen habe ich das Keyboard schon in der Gadgets die vierte Folge hier im #GeekTalk Podcast.
Hier kommt ihr direkt zum Video auf YouTube und den Testbericht dazu auf dem GadgetPlaza Blog zum Keyboard K810. Auch habe ich die Adore June (den Testbericht dazu).

Kaufen

Schweiz:
Logitech Easy Switch Keyboard K811 – direkter Kauf Link
Deutschland:
Logitech Easy Switch Keyboard K811 – direkter Kauf Link
Österreich:
Logitech Easy Switch Keyboard K811 – direkter Kauf Link


Cabstone SoundBlock

00:23:45.406 – Nachdem ich diesen Sommer schon den tollen Akku von Cabstone sowie die Soundbar getestet hatte, kam vor kurzem der Cabstone SoundBlock  dazu. Ein praktischer, kleiner Speaker über den ihr zu Hause wie auch unterwegs eure Musik und Podcasts geniessen könnt.

Testbericht

Wie immer findet ihr meinen Testbericht dazu auf dem GadgetPlaza Blog: Cabstone SoundBlock.

Kaufen

Deutschland:
Cabstone SoundBlock – direkter Kauf Link
Österreich:
Cabstone SoundBlock – direkter Kauf Link


KERO Nomad Kabel

00:33:58.875 – KERO Nomad Kabel ist ein praktischer, kleiner Lebensretter. Mit ihnen am Schlüsselbund habt ihr immer ein zu euch passendes Lightning und/oder microUSB Kabel mit dabei. Ein Analoges Backup Quasi.

Testbericht

Wie immer findet ihr meinen Testbericht dazu auf dem GadgetPlaza Blog: KERO Nomad Kabel.

Kaufen

KERO products – direkter Kauf Link


Braven BRV-X

00:45:07.500 – Der Braven BRV X der ultimative IPX 7 zertifizierte Outdoor Bluetooth Lautsprecher inkl. NFC Technolgie, sowie  einer 5200 mAh eingebauten Akku Bank.

Ich habe den Vorgänger vom BRV-X Modell ausgiebig getestet und den Bericht dazu findet ihr direkt hier: Braven BRV-1.

Kaufen

Deutschland:
Braven BRV-X – direkter Kauf Link
Österreich:
Braven BRV-X – direkter Kauf Link


Plantronics BackBeat FIT Bluetooth

00:59:32.031 – Egal ob beim Training draussen oder auch im Fitness Stuido, meist kommt etwas Schweiss oder draussen auch mal etwas Feuchtigkeit vom Regen ins Spiel. Hier kommt das BackBeat FIT Bluetooth Headset von Plantornics ins Spiel. Bis anhin habe ich ein Modell von Arctic eingesetzt. Doch das BackBeat ist viel kompakter und bietet den besseren Halt.

Dazu kommt eben noch der Schutz vor Feuchtigkeit.

Testbericht

Wie immer findet ihr meinen Testbericht dazu auf dem GadgetPlaza Blog: Plantronics BackBeat FIT Bluetooth.

Kaufen

Schweiz:
Plantronics BackBeat FIT Bluetooth – direkter Kauf Link
Deutschland:
Plantronics BackBeat FIT Bluetooth – direkter Kauf Link
Österreich:
Plantronics BackBeat FIT Bluetooth – direkter Kauf Link


Maglus Stylus

01:13:28.906 – Der  Maglus Stylus ist ein genialer Stift. Er besticht vor allem durch seinen breiten Umfang an Zubehör und durch seinen geringen Preis. Mit unserem Link Maglus Stylus bekommt ihr auch noch zusätzlich 10 % Rabatt auf diesen bei eurer Bestellung. 

Testbericht

Wie immer findet ihr meinen Testbericht dazu auf dem GadgetPlaza Blog: Maglus Stylus.

Kaufen

Maglus Stylus – direkter Kauf Link


01:29:14.651 – Verabschiedung

01:30:24.781 – Outro


Podcast Details

An der Aufnahme waren die folgenden Podcaster beteiligt:

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design vom Michael McCouman jr.

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Es war ein Thema das ihr gerade bei euch im Blog/Podcast behandelt? Egal ob News, Sonder- oder Gadget Folge? Ihr dürft unseren Podcast gerne teilen. Wie in der Folge erwähnt, bei WordPress geht das ganz einfach. Unten seht ihr die direkte URL welche ihr in euren Blog einpflegen müsst, einfach im Text-Bereich.

Http://www.GeekTalk.ch/podcast/gt4514.mp3

Sollte etwas nicht klappen oder Fragen entstehen dann meldet euch via Kontaktformular (für die Kapitelmarken und unseren Shownotes müsst ihr aber schon auf den aktuellen Beitrag verlinken. Herzlichen Dank schon im Voraus.

 

Play


Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

13 Comments

  1. Die Kauflinks zum Cabstone SoundBlock leiten auf die Amazon-Suche zum Logitech Easy Switch Keyboard K811 um. ;)

    • Vielen herzlichen Dank für den Hinweis, da ist irgendwas schief gelaufen. Habe es soeben korrigiert.

  2. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Mittwoch, 27.08.2014 | die Hörsuppe

  3. Vielen Dank für die gewohnt professionelle Beratung zum Kopfhörer.
    Ich hatte mir einen In-Ear Kopfhörer der Firma Resound beim Hörgeräteakustiker genau auf meine Gehörgänge anpassen lassen. Dazu wird ähnlich wie beim Hörgerät eine 2-Komponenten- Knetmasse mit Rückholbändchen in den Gehörgang eingebracht, 5 Minuten Aushärten und das Ergebnis an die Firma Resound in Münster senden. Dort hatte man die Wahl zwischen 3 Qualitäten und Preisen: 100 € (Jugendliche) – 300 € (Einwegebox) – 500 € (Zweiwegebox). Die In Ear-Kopfhörer passten natürlich wie angegossen (waren sie ja auch), der Sound ein Traum und rausfallen ging nicht. Leider Leider – ich habe sie verloren und die Firma stellt die Teile nicht mehr her – sehr traurig.
    Ich werde es mit den von Euch beschriebenen Plantronics versuchen und vertraue auf Eure Expertise. Werde bei Bedarf gerne berichten!

  4. Toby tu mir den gefallen und sag nicht immer physikalisch! Letzes mal wieder bei der Logitech K811. Man spricht stattdessen von physischen Tasten. Physikalisch bedeutet die Physik betreffend. Ich zucke immer zusammen wenn du das verwendest. Ansonsten super Podcast!!!
    Gruss
    Vesaya

    • Hallo,

      und danke für Dein Feedback.
      Ja ich weiss ich kenne mein Problem und mir ist das auch sehr wohl bewusst.
      Nur ich habe noch kein probates Mittel gefunden um mir das auszutreiben.

      Viele Grüsse
      Toby

  5. Hey Martin, Hey Toby,

    Ihr zwei Schlingel :) bei Helene stimmt doch einfach das Gesammtpacket :-P

    Gruess Sigiman

  6. Hallo ihr zwei.

    Ich finde, dass Ihr mal wieder einen Top-PodCast abgeliefert habt. Trotz der Länge war es nicht langweilig.

    Ihr habt den Maglus Stylus vorgestellt, beim Apfelklatsch 136 hat Toby auch den AluPen Digital von JustMobile vorgestellt. Ich bin auf der Suche nach einem Stylus, um handschriftliche Notizen auf dem iPad Mini zu machen. Dabei bin ich auch auf den Adonit JotScript Evernote Edition gestoßen. Ich finde ihn ganz interessant. Warum habt Ihr den noch nicht getestet. Der schlägt ja in die gleiche Ecke wie der AluPen Digital. Wäre das nicht was für einen Test, oder liegt es daran, dass Toby nicht über schlechte Gadgets redet???? ;-)

    Beste Grüße
    BongoKarl

    • Hallo BongoKarl, Dankeschön für dein Feedback. Das Konzept unserer Gadget-Folgen ist dass wir in einer Folge (Ausnahmen Bestätigen die Regel) nur über ein Gadget einer Kategorie sprechen. Wenn du Stifte Reviews suchst, hier http://gadgetplaza.ch/zubehoer/tablet-zubehoer/stift-tablet-zubehoer findest du eine grosse Anzahl von mir getesteter Tablet Stifte.
      Die Frage ist was genau dass du mit dem Stift machen möchtest und noch viel wichtiger mit was du normalerweise auf Papier schreibst? Wie ich über die Jahre des Gadget-Testens bemerkt habe gibt es Kategorien wie z.B. die Stifte wo es nicht DEN richtigen gibt, da gibt es für verschiedene Aufgaben perfekte Stifte.

    • Hallo,

      und Danke für Dein Feedback!
      Ja der Adonit ist durchaus interessant, setzt aber auf das gleiche Prinzip wie der Morpheus Labs Alpha!
      Da mir diese Art von Stylus im Vergleich zum JustMobile Digital nicht gefällt habe ich diesen Stylus bewußt ausgelassen.

      Für digitale Notizen ist derzeit der JustMobile digital, für mich die beste Wahl.

      Viele Grüsse
      Toby

    • Hallo.
      Danke Euch beiden für die superschnelle Antwort.

      @Martin: Ich schreibe normalerweise mit einem Kugelschreiber auf Papier. Den Adonit JotPro (mit der transparenten Scheibe) habe ich schonmal getestet. Der klackerte mir aber zu viel und man musste immer einen bestimmten Winkel von Stift zu Tablet einhalten. Auf dem iPad möchte ich Notizen während Besprechungen machen.

      @Toby: Der Morpheus Labs Alpha ist eher vergleichbar mit dem Adonit Jot Pro, den habe ich wie oben beschrieben schon mal getestet und diese Art gefällt mir auch nicht. Der Adonit JotScript hat eine 1,9mm breite Spitze und arbeitet aktiv mit Bluetoothkopplung. Mit Ausnahme der Bluetoothkopplung für die Handballenunterdrückung sehe ich den schon vergleichbar mit dem AluPen Digital.

      Vielleicht bestelle ich mir beide mal und teste sie.

      Beste Grüße

    • BongoKarl
      Hallo @BongoKarl
      Wenn du vor allem mit dem Kugelschreiben schreibst ist natürlich der von dir genanten eine Option. Die Bluetooth Verknüpfung ist natürlich etwas sehr praktisches, unterstützt diese die Multi-Bluetooth-Kopplung?
      Zu Tobys Kommentar der Morpheus Labs (sehe gerade das mein Review dazu auf dem GadgetPlaza Blog noch nicht online ist – kommt am 01.09. online) ist im vergleich zum Jot Pro etwas anders. Das Grundprinzip ist gleich, beim Alpha gibt es aber kein «Fadenkreuz» im Plättchen und dieses lässt sich bis zu 180° kippen. Somit ist ein einfacheres Schreiben möglich ohne den vorgegebenen Winkel wie beim Jot Pro.
      Aber wenn dich, wie du geschrieben hast, das klappern stört dann ist er wohl auch nicht die Richtige Wahl. Die Frage ist, ob du die beim «Evernote» Modell nicht auch hast da die Spitze ja auch fest ist. Ich werd mal schauen ob ich einen solchen zum Test organisieren kann.

      Am besten den #GeekTalk Podcast abonnieren, damit du nichts verpasst dazu.

  7. Also der Alpha hat einen Flexhead und ist ebenfalls 180 grad neigbar.

Leave A Comment