#GeekTalk News Folgen Label

#gt4814 Onkel Sansung hat den Stecker gezogen

Pin It

Heute hatten wir das erste mal in Live einen Server komplett Ausfall. Das war Action, haben es aber dank der tollen Technik von RedeMit gleich wieder in den Griff bekommen.

Wir wünschen dir viel Spass beim reinhören und freuen uns über deinen Kommentar zu Uber, zu der iCloud und/oder alle andren Themen hier im Pocdast.

 

Die Themen der Woche

00:00:23.250 – VoiceTaging

00:00:28.276 – Begrüssung


00:00:47.562 – Tim Blumer meinte auf Google+ wir kommen/oder sollten aus Köln kommen. Weil es da die meisten Nerds gibt.

00:02:09.375 – Ello, die Invites und wie es weiter ging. Die Invites gingen weg wie warme Semmel.
 Unsere Ello Profile —> @pokipsie / @Toby1525 / @achimh

00:06:07.031 – Danken für das ganze ge-Flattr und die PayPal spende – Hinweis auf unsere Sponsoring Seite.

00:06:23.520 – Peter Manser meinte per eMail – warum wir denn Werbebanner schalten, die eigentlich keine sind?

00:08:56.500 – Ankündigen im Laufe der Sendung kommt DER Pincode Tipp.


00:09:29.156 – Ein genialer Dienst wird uns vorgestellt, wir nutzen ihn gerne und dann kommt die «Taxi-Mafia» und nimmt ihn uns weg.  Uber derzeit in Deutschland verboten. Das tolle ist natürlich, dass der Uber dennoch in Deutschland weiter macht und sich davor nicht abschrecken lässt.

Der vom Achim erwähnte Taxi Twitter Account findet ihr hier und gleich noch das dazu passende Tweet von ihm nach der Sendung.

00:29:21.500 – Uber Startkapital gefällig?

Uber Selber ausprobieren? –> Gutschein

Ihr möchtet den Dienst von Uber selber einmal ausprobieren? Für alle Erstkunden gibt Uber einen CHF 20.- / EUR 20.- Gutschein. Dazu müsst ihr euch einfach über den folgenden Gutschein Code registrieren.

Schweiz: «POKIPSIE» oder direkt über diesen Link
Deutschland: «POKIPSIEDE» oder direkt über diesen Link


00:30:34.625 – Apple arbeitet mit Amex, Visa, MasterCard für Bezahlsystem zusammen. Das ganze wird noch richtig spannend und ich bin gespannt auf die Keynote kommende Woche.


00:39:59.339 – Hammer, der nächte Schritt weg von Google bei Samsung oder NOKIA zeigt Samsung den Weg auf.


00:43:25.562 – Microsoft hebt die 2 GB Grenze in OneDrive auf und bald könnt auch ihr schon grössere Dateien Sharen.


00:43:45.281 – iCloud und Dropbox Hack – endlich waren wir Schweizer mal die ersten. Inselbaum Podcast #016 Nacktselfies.

00:44:22.375 – Nacktselfie


00:52:41.281 – Cotana vs. Siri zwei Zicken unter sich. Ein tolles Werbevideo wo wir auf Nachschub hoffen.


00:55:10.500 – D-Link stellt seinen DCH-M225 vor. Gut anhand der Nummer könnt ihr nicht wirklich erahnen was das es ist, deshalb hier der Blog Post dazu und natürlich auch mehr in diesem Kapite.


00:57:47.160 – Am Wochenende war das BrickCamp 14 in Dortmund.

Hier der im Podcast erwähnte Link zu der Geekopolis in Paris in diesem Jahr.


01:03:37.722 – PIN Code Tipp VideoLink


01:06:31.781 – Nächste Woche – Live zu der Apple Keynote

01:07:45.187 – Verabschiedung

01:09:17.812 – Outtakes

01:09:57.687 – Outro


Podcast Details

An der Aufnahme waren die folgenden Podcaster beteiligt:

Martin @pokipsie Rechsteiner – Moderator, Schnitt, Shownotes
Achim Hepp – Podcaster
Tobias T. Hildebrandt – Podcaster

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer SommerFilmmusik 
Jingle-Text eingesprochen vom Podcaster Hero: Holgi 
Logo Design vom Michael McCouman jr.

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Es war ein Thema das ihr gerade bei euch im Blog/Podcast behandelt? Egal ob News, Sonder- oder Gadget Folge? Ihr dürft unseren Podcast gerne teilen. Wie in der Folge erwähnt, bei WordPress geht das ganz einfach. Unten seht ihr die direkte URL welche ihr in euren Blog einpflegen müsst, einfach im Text-Bereich.

http://www.GeekTalk.ch/podcast/gt4814.mp3

Sollte etwas nicht klappen oder Fragen entstehen dann meldet euch via Kontaktformular (für die Kapitelmarken und unseren Shownotes müsst ihr aber schon auf den aktuellen Beitrag verlinken. Herzlichen Dank schon im Voraus.

 

 

Play
Pin It

Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

12 Comments

  1. Zum Thema geklaute Selfies von Promis eine Anmerkung: es ist halt doch so, dass Nicht-Nerds keine NAS und Backup Macs zuhause haben und dass für alle diese Menschen das Smartphone der mittelpunkt des Alltagges ist und damit alles erledigt wird. Ich sehe es nicht nur bei mir sondern bei meinem gesammten Umfeld….PC usw. für was braucht man das noch …? Bräuchte ich für mich beruflich als Konstrukteur nicht ein Monster CAD würde ich nie mer eine Laptop anschmeissen und mitschleppen. So bin ich auch beruflich auf Reisen und an Meetings fast nur noch mit iPad unterwegs, habe alles drauf was es braucht inkl. Office 365 und Outlook. Was es braucht in Zukunft für 0815-User von Apple usw. eine verlässliche Datensicherung der man blind vertrauen kann. Wollte selber gerate die 2-step verification einschalten, aber in meinem Account fehlt dieser Menupunkt ! Bitte macht mal im nöchsten Podcast dies zum Thema wie das geht…! Danke

  2. Dankeschön @roman für das Feedback. Da hast du vollkommen recht, ist etwas was wir dringend mal anschauen müssen.

  3. Unfreundliche Taxifahrer hin oder her. Das Problem ist ein ganz anderes und Sascha Lobo hat dieses aktuell auf Spiegel.de sehr gut beschrieben: Sharing Economy: Auf dem Weg in die Dumpinghölle
    http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-sharing-economy-wie-bei-uber-ist-plattform-kapitalismus-a-989584.html

  4. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Donnerstag, 04.09.2014 | die Hörsuppe

  5. Danke für den Gutschein, ich habe ihn registriert, er ist aber nur bis zum 31.1.2014 gültig. Ist da was schief gelaufen?

  6. Hallo Gerry, wenn du die Meldung erhalten hast dann hat alles geklappt. Der Text inkl. dem Datum liegt daran, dass der Text seitens Uber noch nicht angepasst wurde, sollte aber in den nächsten Stunden passieren. Wenn du jetzt auf dein Konto gehst solltest du das Guthaben von CHF/EUR 20.- sehen?
    Ansonsten melde dich nochmals bei mir, dann schaue ich das mit Uber an.

  7. Ich höre Euren Podcast wirklich gern, nur die einseitige und wenig kritiklose Darstellung eines marktradikalen Unternehmens wie Uber hat mich dann doch geschockt. Auch wenn Meinungen und Sichtweisen von Menschen auseinandergehen, nach dem Lobgesang zwei Gutscheine von Uber zu verlosen hat für mich irgendwie ein „Geschmäckle“. Auch die Tweets von Martin bezüglich Uber haben dazu beigetragen.

    Ich möchte nichts Unterstellen und verstehe auch das man sein Projekt refinanzieren möchte, nur dann bitte transparent.

  8. Hallo Andreas,
    Besten Dank für deinen Kommentar, es freut uns zu hören, dass du unseren Podcast magst.
    Zu deiner Aussage bezüglich Uber: Wir haben unsere Meinung über einen Dienst den (ich und Achim) wir selber sehr gerne und fleissig nutzen im Podcast verewigt. Haben gleichzeitig aber auch gesagt, dass wir nächsten Uber einladen werden und mit ihnen das ganze einmal etwas genauer anschauen.
    Auch haben wir (soviel ich noch im Kopf habe) mindestens einmal wenn nicht mehrfach erwähnt, dass etwas im Personen-Transportwesen (Taxi) nicht nicht so ist wie es sollte. Sprich, dass sich die angestammten Taxi unternehmen statt gegen neues zu kämpfen sich Gedanken machen sollten, warum eine Firma wie Uber solch einen Erfolg hat. Hier sollte ein Wandel passieren ansonsten haben sie auf lange Sicht keine Chance, es ging uns um die Dienstleistung welche dahinter steckt.

    Hier kommt für mich und meine Wünsche wie ich transportiert werden möchte Uber einfach am nächsten. Dazu aber in der kommenden Folge weiteres.

    Meine Frage an dich, wo siehst du Gutscheine, welche wir verlosen? Was wir haben sind Promo-Codes über die ihr Hörer euch den Dienst einmal selber anschauen und ihn ausprobieren könnt.
    Genauso zum Thema «Refinanzierung» welche wir vor einigen Folgen einmal angesprochen haben. Aktuell befindet sich diese auch noch in der Planungsphase und ist noch nicht darüber hinaus. Wie schon im Podcast angesprochen, wird dies alles Transparent ausgewiesen (sobald es soweit ist gibt es eine separate Unterseite im #GeekTalk extra dafür – da könnten sich viele Marktbegleitende Blogs/Podcasts eine Scheibe davon abschneiden). Somit möchte ich den «Vorwurf» des gekauften Inhalts über Uber von mir weisen, dem ist nicht so. Aber darauf komm ich in der nächsten Folge nochmals zu sprechen.

    Sollte ich dich falsch verstanden haben, dann gerne nochmals hier in die Kommentare ansonsten eben bis zum nächsten Podcast, das erklären in Wort geht dann schon einfacher als hier in Schrift.

  9. Hallo Martin,
    ich habe in meinem Kommentar zwar geschrieben das ich Euch nichts unterstellen will, letztendlich habe ich es aber getan. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Im Nachhinein betrachtet ist mein Beitrag total undifferenziert ausgefallen. Ich habe da Dinge vermischt, die so nicht zusammengehören. Tut mir wirklich leid.

    Gruß Andreas

  10. Pingback: #gt4914 Sachdienliche Hinweise » #GeekTalk Podcast

  11. Pingback: #gt5414 BrickCamp 2014 » #GeekTalk Podcast

  12. Pingback: Genf ist die zweite Uber Stadt in der Schweiz » Pokipsie's digitale Welt » News

Leave A Comment