Home Podcast gt6215 Games Jahresrückblick und Weihnachten
gt6215 Games Jahresrückblick und Weihnachten

gt6215 Games Jahresrückblick und Weihnachten

1

Passend zum Ende des Jahres – und Weihnachten – Möchten wir das Jahr 2015 aus der Sicht eines Gamers noch einmal Revue passieren lassen. Unsere persönlichen Highlights des Jahres, unsere aktuellen Highlights und auch aktuelle News aus den Bereichen Konsolen und Gaming im Allgemeinen dürfen dabei natürlich nicht fehlen.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge, freuen uns über eure Kommentare – direkt hier unter der Folge – und wenn ihr den Podcast abonniert.

Details für die nächste Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung 21.12.2015
Moderator, Schnitt, Shownotes Martin @pokipsie Rechsteiner
Gast Jan Gruber
Kategorie Sonderfolgen
Abonnieren iTunes iTunes Abo Link
Abonnieren RSS RSS Feed Link
*Allergiker Info – Kauf Links Können Spuren von Affiliates enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!! Unsere Social Media Links

Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, schreibt es über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Player


Shownotes

00:00:00.000 – Intro

00:00:23.687 – Begrüssung

00:00:48.906 – Um was geht es heute in der Sonderfolge?


Aktuelles

Aktuelle Gerüchte und News rund um das Spielen in digitaler Form.

00:01:32.937 – PlayStation 4 wird als grosser Sieger gefeiert, zumindest wenn man den aktuellen Zahlen Glauben schenken möchte. Das soll Sony mit einem Marktanteil von über 50% erreicht haben, heisst, über 30 Millionen verkaufte Exemplare. Es scheint so, als hätte sich der Fokus auf Games ausgezahlt.

PS4 Remoteplay auf dem PC – inoffizieller Release haben wir hier verlinkt. Die Umsetzung ist inoffiziell und kostet derzeit 6,5 Britische Pfund. Die Einrichtung geht überraschend einfach, dennoch müssen wir davon abraten, diese Lösung zu verwenden – es könnte sein, dass Sony hier Massnahmen unternimmt, um sie zu unterbinden.

Im Zuge des inoffiziellen Hacks hat nun auch Shuhei Yoshida auf Twitter eine offizielle Sony PS4 Remoteplay Unterstützung für PC und MAC über Twitter angekündigt. Nähere Infos gibt es sonst noch keine.

PS2 Abwärtskompatibilität heimlich eingeführt – Star Wars Battlefront enthält alte PS2 Star Wars Spiele auf der Disk. Andere Titel wurden bereits angekündigt. Der Wermutstropfen – anders als bei Microsoft fallen hier erneut Gebühren an. SonyUK befragte die Spieler bereits auf Twitter nach weiteren Titelwünschen.

00:13:10.281 – Die PS4 Faceplates verfügbar – aktuell zu kaufen ab EUR 30.-.

00:15:26.625 – XBox One Controllerbelegung
Nach Update ist die Belegung aller Controller nun frei wählbar, nicht nur die des Wireless Elite Controllers.

00:16:49.469 – SteamOS vs. Windows
Windows hat hier mit DirectX klar die Nase vorne. Es wird immer schwerer, Verkaufsargumente für Steam Boxen zu finden.


Spiele aktuell

00:23:00.125  – Konsolen

  • Fallout 4 – Enorm grosses Open World SciFi Post Apokalypse RPG Spektakel. Grafisch nicht auf dem neuesten Stand, der Titel überzeugt aber – wie die Vorgänger – durch grosse Liebe zum Detail und einen enormen Umfang. Zwischen 400 und 500 Stunden Umfang sollen dem Spieler, bereits ohne Add-on, geboten werden. Neu ist das umfangreiche Crafting- und Bausystem, einzige Kritikpunkte sind das überladene Interface und die zu komplizierte Steuerung.
  • Star Wars Battlefront – Reiner Multiplayer-Shooter im Star Wars Universum. Orientiert sich an den Handlungen der ersten sechs Star Wars Filme, passend zum Release von Teil sieben wurde auch ein kostenloser DLC mit der Schlacht um Jakku veröffentlicht. Das Spiel der Battlefield Macher überzeugt mit guter Grafik, zügigem Gameplay und grosser Modiauswahl.
  • Just Cause 3 –  Extrem Action-geladener Shooter der sich selbst nicht ganz ernst nimmt. Überzeugt durch schöne Darstellungen, viel Spielwitz und einer grossen Open-World. Anders als im Podcast behauptet, steht der Titel übrigens auch für die Xbox One zur Verfügung.
  • Metal Gear Solid 5 – Der fünfte Teil der Reihe überzeugt weiterhin mit grosser Liebe zum Detail und einzigartigem Gameplay. Wahrscheinlich der letzte Teil des beliebten Schleich-Shoots unter der kreativen Leitung von Satoru Iwata. Nach der Veröffentlichung gab es ein Zerwürfnis mit Konami, mittlerweile wurde eine neue Kooperation mit Sony bekannt.

00:36:26.531 – Mobile

  • One Button Travel – Ein sehr umfangreiches und humoriges Textadventure von den deutschen Entwicklern CodingMonkeys – bekannt durch Titel wie Rules (iOS) oder Carcassonne (iOS und kürzlich auch MAC). Leider noch nicht für die Apple Watch verfügbar (Umsetzung in Planung / Umsetzung), dennoch – vor allem in Sachen Humor und Spannung – eine grosse Empfehlung
  • Warhammer 40k – Freeblade – Spielen via 3D Touch – Ein weiterer Shooter aus dem Warhammer Universum, der vor allem durch seine Umsetzung mittels 3D Touch überzeugt. Gerade als Techdemo äusserst spannend und somit jedem mit iPhone 6S/6S Plus zu empfehlen. Unterschiedliche Zoomstufen via unterschiedlich festem Druck, wechseln der Waffen via Force Touch – wir wünschen uns solche Features auch in anderen Titeln.

Games Jahresrückblick – Das war 2015 – Unsere Bestenliste

00:39:14.145 – Konsolen/Computer

  • Witcher 3 – Grafisch beeindruckendes Open World RPG. Überzeugt in allen Punkten und wurde auch zum Game of the Year gewählt. Hinweis vor allem für Eltern: Der Titel ist streckenweise äusserst brutal und auch voll mit sexuellen Darstellungen.
  • Fallout 4 – Wie eingangs bereits erwähnt, begeistert dieses Spiel vor allem durch enormen Umfang und Liebe zum Detail. Grafisch leider nicht ganz auf dem aktuellsten Stand der Technik.
  • Evolve – Immer vier Spieler ziehen gegen ein – ebenfalls von einem Spieler gesteuertes – übermächtiges Monster ins Feld. Allein sind die Spieler aufgeschmissen, zusammen können sie dem Monster aber zu Leibe rücken. Eine schöne neue Idee, die vor allem interessante Multiplayer Elemente mit sich bringt. Aktuell in den Weihnachtssales zu einem sehr guten Preis für alle gängigen Konsolen und PC zu kaufen.
  • Batman Arkham Knight – Trotz der Startschwierigkeiten eines unserer Spiele des Jahres. Hier am besten die Finger von der PC Umsetzung lassen (diese wurde auch in Kritik gezogen, aufgrund ihrer schlechten Umsetzung) und zu einer Next-Gen Konsolen Umsetzung greifen.
  • Need for Speed – Fortsetzung der beliebten Rennserie, die sich wieder ein wenig auf die Wurzeln der Reihe besinnen möchte. Mehr Untergrund, viel Polizei, gewohnt flache Story. Mehr Details findet ihr in unserem ausführlichen schriftlichen Test.
  • Project Cars / Ride – Zwei Rennspiele, die zu Beginn des Jahres veröffentlicht wurden – Klarer Fokus auf Autos / Motorräder. Saubere Umsetzungen, die sich weniger arcadig als Need for Speed spielen
  • DriveClub (Bikes) – Wurde im Zuge der Paris Games Week überraschend von Sony veröffentlicht – wie der Name nahe legt, handelt es sich um Drive Club mit Motorrädern. Der Titel kann separat oder als Erweiterung für DriveClub erworben werden.
  • Ausser Konkurrenz:
    Halo 5  – Gelungene Fortsetzung einer tollen Story, leider mit zu wenig Single Player Inhalt.
    Destiny Taken King – Quasi Destiny 2.0 – seit Taken King quasi ein komplettes, funktionierendes Destiny.

00:52:53.812 – Mobile

  • Cloud Chasers  – Sehr schöner Titel aus der Schweiz, der sich sehr stark mit dem Thema Flüchtlingskrise beschäftigt. Dementsprechend sehr aktueller Bezug, trotz phantasievoller SciFi Umsetzung.
  • Her Story – Kriminalspiel, bei der ein Mörder anhand von Verhörmitschnitten gefunden werden soll. Die Schauspielerin – Viva Seifert – erhielt für ihre Leistung den Game Award 2015 für Best Performance.
  • Monument Valley – Wunderschönes und phantasievolles Puzzlespiel, das vor Kurzem auch gratis zum Download bereit gestellt wurde (wir berichteten). Wurde auch bereits in einigen Hollywood Filmen und Serien geteasert.
  • Game of Thrones, Tales from the Borderlands (Episodenspiel)- Spielinhalte werden Episode für Episode – ähnlich wie Fernsehserien – separat veröffentlicht und können auch einzeln bezahlt werden. Schöne Umsetzungen zu vielen verschiedenen Themen, besonders Tales from the Borderlands (Vorlage Videospiel, nicht Fernsehserie wie sonst) gefiel uns im Test sehr gut.
  • Life ist Strange (Episodenspiele) – Ähnlicher Aufbau wie die Spiele von Teltale mit ernsterem Hintergrund. Wurde ebenfalls mit dem Game Award 2015 ausgezeichnet.

MUD Spiel (der versprochene Testbericht hat sich irgendwie in Luft aufgelöst)


Liste aller getesteten Spiele 2015 im Pokipsie Network

Wie im Podcast angesprochen, hier die Auflistung aller Spiele, welche wir im Jahr 2015 getestet haben.

Konsole Spiele

  • Forza Horizon 2 – Zweiter Teil des Forza – Spinoffs. Spielt sich, wie zu erwarten war, sehr arcadelastig, setzt weiterhin auf Open World Umsetzung
  • Disney Infinity 2.0 – In Sachen Features deutlich aufgebohrtes Disney Infinity, diesmal mit bekannten Helden des Marvel-Universums im Starter Pack.
  • Ori and the blind forest – Stilistisch sehr ungewöhnliche aber schöne Plattformer – Umsetzung eines Indiestudios.
  • Rare Replay eine Game Kollektion – Sammlung von 30 Videospieleklassikern aus dem Hause Rare.
  • Destiny Taken King – Erstes grosses Add-on zum Shooter aus dem Hause Destiny. Viele Erweiterungen und Verbesserungen von anfangs schwer kritisierten Features
  • Disney Infinity 3.0 Star Wars – Erneut deutlich erweiterte Umsetzung von Disney Infinity, diesmal mit den Figuren – wie könnte es anders sein – aus Star Wars.
  • LEGO Jurassic World – Typische Legoumsetzung eines Filmklassikers, die weiterhin durch viel Humor und Klötzchencharme überzeugen kann.
  • Assassin’s Creed Syndicate – Der diesjährige Teil der Assassins Creed Reihe – dieses mal mit zwei Hauptcharakteren und weniger Fehlern als zum Start von Unity.
  • Halo 5 Guardians – Lang erwartete Fortsetzung der beliebten, leider Xbox exklusiven, Spielereihe. Gute aber kurze Singleplayer Kampagne, starker Fokus auf den Multiplayer Part.
  • Need for Speed – Underground-lastiger Reboot der beliebten Rennreihe aus dem Hause EA. Auch Verfolgungsjagden mit der Polizei stehen wieder auf dem Programm.
  • Rise of Tomb Raider – Zeitexklusive Xbox One Fortsetzung der klassischen Tomb Raider Reihe. Neuer Fokus auf realistischerem Design und Gameplay.
  • Just Cause 3 – Das klare Gegenteil von Realismus – viel Action, übertriebene Inszenierungen und sehr humoriges Gameplay in einer grossen Open World.

Mobile Spiele

  • Rules! – DER Erfolgstitel der Coding Monkeys, anspruchsvolles Puzzlespiel mit Suchtfaktor.
  • Lara Croft Go – Anders als der Titel erwarten lässt auch ein Puzzlespiel von Square Enix – ähnlich wie die beliebte Hitman Umsetzung.
  • Sky Gamblers – Schön gestaltete, sehr actionlastige, Kampfjet Simulation.
  • Transistor – Grosses Rollenspiel für iOS – ein Indie Projekt, das letztlich auch für mobile Plattformen umgesetzt wurde. Wurde von Apple bei der Vorstellung des neuen Apple TV gefeatured und erschien dementsprechend auch auf dieser Plattform
  • Dr. Pandas Postbote – Liebevoll gestaltetes Kinderspiel ohne nervige In-App Käufe.
  • Textadventure Lifeline – Das erste Spiel für die Apple Watch – Textadventure 2.0 jetzt direkt auf dem Handgelenk.
  • Rop – Schön gestaltetes, schwarz-weisses Puzzlespiel
  • Rayman Fiesta Run – Gelungene, grafisch sehr ansprechende, Rayman Umsetzung für iOS
  • Rayman Adventures – Erste Umsetzung von Rayman für den Apple TV. Grosse Besonderheit: Ohne Gamepad spielt sich dieser Titel als Endless Runner, mit Gamepad wie ein klassisches Jump and Run.
  • Schiffbruch – Liebevolles Remake eines alten Gameklassikers.
  • To-Fu Fury – Schönes Puzzlespiel der Amazon Game Studios
  • Monument Valley – Wieder ein Puzzlespiel – ebenfalls grafisch sehr schön umgesetzt und vor allem durch die Medien bekannt geworden.
  • Cut the Rope 2 – Der zweite Teil des beliebten, niedlichen Puzzlespiels

01:02:15.250 – Kurzer Ausblick ins Jahr 2016

  • Dead Island 2 – Lang erwarteter zweiter Teil eines sehr brutalen Zombie Splatters
  • Deus Ex – Mankind Devided – Fortsetzung der beliebten Deus Ex Reihe – Ein SciFi Shooter mit überraschend viel Bezug zu aktuellen ethischen Problemen.
  • Mass Effect Andromeda – Reboot der Mass Effect Reihe, leider gibt es bis dato wenige Details, dennoch soll der Titel 2016 erscheinen.

01:05:52.406 – In kurz – welche Konsole/Bundle können wir aktuell empfehlen? Weihnachten steht vor der Tür und somit gute Möglichkeiten. Wer Geduld hat, sollte aber bis zum Weihnachtsschlussverkauf oder gar bis in den Januar warten.

01:07:53.906 – Epic Aktion – Das Remake eines Klassikers, aktuell kostenlos zum Download.

01:08:42.906 – Natürlich dürft ihr uns im kommenden Jahr auch wieder begleiten. Zum einen findet ihr wieder tolle Spielberichte im www.pokipsie.ch Blog und auch hier im www.GeekTalk.ch werden wir euch auf dem laufenden halten.

Hier findet ihr alle Information zum abonnieren vom #GeekTalk Podcast.


01:09:47.094 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, schreibt es über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design vom Michael McCouman jr

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Mit entsprechender Verlinkung dürft ihr unseren Podcast gerne teilen.

Http://www.GeekTalk.ch/podcast/gt6215.mp3

Bei zusätzlichen Fragen und/oder Problemen bitten wir euch uns via Kontaktformular anzuschreiben.

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

#GeekTalk abonnieren

Euch gefällt der #GeekTalk Podcast?

Dann am besten gleich den #GeekTalk hier abonnieren.