Home Podcast gt7616 Endlich Virtuell
gt7616 Endlich Virtuell

gt7616 Endlich Virtuell

0

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, die Tage werden kürzer und es wird langsam kalt. Die perfekte Zeit für Videospiele – das wissen nicht nur wir Gamer sondern auch die Hersteller. Die grossen Releases des Jahres stehen bevor, nach vielen Monaten Warten gibt es jetzt die ersten grossen Blockbuster des kommendes Herbsts und Winters.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge, freuen uns über eure Kommentare – direkt hier unter der Folge – und freuen uns, wenn ihr den Podcast abonniert.

Details für die nächste Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung16. November 2016
Moderator, ShownotesMartin @pokipsie Rechsteiner
Podcaster, Schnitt, SpielerJan Gruber
KategorieSpiele
Abonnieren iTunesiTunes Abo Link
Abonnieren RSSRSS Feed Link
Allergiker Info – Kauf LinksKönnen Spuren von Affiliates enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player


Shownotes

00:00:00 – Intro
00:00:25 – Begrüssung


XBox Live Gold un PSN Plus

00:01:09 – Xbox Live Gold und PSN Plus – Die monatlich, im Rahmen der Abos enthaltenen, Gratis-Spiele des Monats:

Xbox Live – Games with Gold

  • Super Dungeon Bros – Xbox One
  • Murdered: Soul Suspect – Xbox One
  • Monkey Island: SE – Xbox 360 und Xbox One
  • Far Cry 3 Blood Dragon – Xbox 360 und Xbox One

PS Plus November

  • Everybody’s Gone to the Rapture (PS4)
  • The Deadly Tower of Monsters (PS4)
  • DiRT 3 (PS3)
  • Costume Quest 2 (PS3)
  • Letter Quest Remastered (PS Vita)
  • Pumped BMX+ (PS Vita)

Spiele Tests PC und Konsole

00:03:21 – Mafia 3 – Der Titel punktet mit einer großen Welt un einer guten Story. Diese beginnt sehr rasant, verliert aber nach einiger Zeit deutlich an Fahrt. Technisch ist der Titel sehr gelungen, wie bei allen Open World Titeln fehlt es auf Dauer aber an Motivation, Inhalt und Lebendigkeit in der Spielwelt. Negativ fällt vor allem die sehr schwache KI, der befreundeten als auch der gegnerischen Einheiten, auf.

00:06:15 – Gears of War 4 – Die Gears of War Reihe springt endlich auf die moderne Konsolengeneration – und auf Windows PCs dank
Play Anywhere. Die Kampagne bietet 10 Stunden Spielzeit und setzt einige Jahre nach der Trilogie ein. Die Locus kommen wieder auf die Erde, wir schlüpfen in die Rolle des Sohns des alten Protagonisten und müssen erneut die Erde retten. Positiv ist die Einführung, hier spielen wir die wichtigsten Momente der Trilogie erneut, aus einer anderen Sicht wieder. Technisch ist das Spiel wirklich bombastisch, leider krankt es auch hier ein wenig bei der KI und vor allem in den ersten zwei Kampagnenteilen sind die Gegner (Roboter) durchwegs langweilig.

00:12:43 – Civilization VI – Der neueste Teil des Strategieklassikers. Trotz viele Verbesserungen in Sachen Bedienung und Konzept ist das Spiel nach wie vor sehr schwierig für Einsteiger. Zum Start gibt es 19 spielbare Civilizationen, anders als beim Vorgänger sind Thematiken wie Religion oder Spionage direkt, ohne DLC, im Startumfang enthalten. Die KI wurde deutlich verbessert, Multiplayer Partien machen nach wie vor viel Spaß, gestalten sich aber ohne den richtigen Einstellungen sehr langwierig.

00:16:14 – Titfanfall 2 – Der zweite Teil des Überraschungserfolgs, im Unterschied zum Vorgänger nicht nur mehr exklusiv für die Xbox One. Neu ist der Singeplayer Part, der wirklich gut umgesetzt wurde. In 6-8 Stunden bekommen wir eine lupenreinen Shooter geboten, der mit einigen neuen Features wirklich punkten kann. Trotz allem liegt der Fokus klar auf dem Multiplayer Teil. Technisch ist der Titel nicht ganz auf der Höhe der Zeit, das könnte aber auch der weiterhin enorm hohen Geschwinigkeit des Gameplays geschuldet sein.

00:20:54 – Battlefield 1 – Zurück im ersten Weltkrieg bekommt der Spieler in ungefähr 6 Stunden Singeplayer 5 individuelle Warstorys geboten. Dabei gibt es keine Missionen aus der Sicht der Deutschen. Technisch ist der Titel wirklich sehr gelungen, in Sachen Menüführung und Matchmaking gibt es etwas Potential für Verbesserungen. Trotz gelugener Kampagne liegt der Fokus klar auf dem Multiplayer Modus.

00:23:47 – Playstation VR Hardware – Bereits in unserer Sonderfolge zum Thema VR haben wir die Playstation Brille etwas besprochen – ihr findet die Folge hier. Die Hardware hat sich zum Release nicht verändert, aber in Sachen Software gab es offensichtlich viele, sinnvolle, Modifikationen. Unterm Strich kann die Brille überzeugen und bietet ein gutes Preis/Leistungs-paket.

00:28:59 – Demo Disc – Der Brille liegt eine Demo Disk bei, die einige Spiele anteasert. Für den Einstieg eine gute Wahl, hier findet ihr am schnellsten heraus welche Art von VR für euch am besten geeignet ist.

00:30:31 – VR Worlds – Enthält mehrere Szenarien die ihr virtuell durchleben könnt. Ein Teil der Level ist bereits auf der Demodisk. Für Einsteiger, die das volle Potential der Brille testen möchten, eine gute Investition.

00:31:22 – DriveClub VR – Die VR Umsetzung des PS4 Hits, die mit ziemlich großem Umfang punkten kann. Technisch nicht das beste VR Spiel, für Fans von Rennsimulationen aber dennoch empfohlen. Achtung beim Kauf: Besitzer des Season Passes von Drive Club können hier 20 Euro sparen.

00:32:51 – Batman Arkham VR – Das beste VR Spiel aktuell, vor allem im Hinblick auf die Unterstützung der optionalen Move Controller, leider mit sehr wenig Umfang – nach rund 1,5h seht ihr bereits den Abspann.


Spiele Tests Mobile

00:36:15 – Jade Empire – Mobile Umsetzung des PC Klassikers. Technisch wurde das Spiel wirklich vorbildlich für iOS portiert. Das Spiel kann zwar auch auf dem iPhone gespielt werden, aufgrund der Displaygrösse empfiehlt sich aber eher ein iPad. Die ausführlichen Details findet ihr bald auch in einem Test im Pokipsie Network.

00:37:35 – Infamous Machine – Humoriges Point and Click Adventure mit technisch guter Umsetzung.

00:39:22 – Die drei Fragezeichen – das raetselhafte Labyrinth – Ebenfalls ein gut gelugenes Point and Click Adventure, mit deutlich weniger Charme als Infamous Machine, dafür mit großer Lizenz und der klassischen Drei Fragezeichen Stimmung. Vor allem für Fans der Hörspiele / Bücher eine klare Empfehlung.


Spiele Tests analog

00:41:01 – Das verrückte Labyrinth – Glow in the Dark – Die Jubiläums Edition des Kult Brettspiels. Mehr Details findet ihr in unserem ausführlichen Testbericht hier.

00:48:00 – Monopoly Banking Ultra – Monopoly mit alt bewährtem Spielprinzip und Zahlungsmitteln der modernen Zeit. Mehr Details findet ihr in unserem ausführlichen Testbericht hier. Zusätzlich findet ihr hier Tests für Monopoly Imperium, Monopoly Junior, Monopoly 80 Jahre Edition – eine Übersicht über alle Reviews und eine ausführliche Geschichte zum Monopoly Day.


Ausblick auf den kommenden Monat

00:57:34 – Ausblick – Nächstes Monat dürfen wir uns unter anderem auf Dishonored 2, Call of Duty Infinite Warfare, GT Sport und Watchdogs 2 freuen.

00:59:23 – Telltale Series Gratis Episoden – Wie in der letzten Folge vermutet – der erste Teil von Batman: The Telltale Series ist aktuell kostenlos auf Steam verfügbar. Ebenso gibt es die erste Episode von Minecraft Storymode kostenlos für iOS.
Dishonored 2, Call of Duty Infinite Warfare, GT Sport, Watchdogs 2


01:00:38 – Verabschiedung

01:02:17 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, schreibt es über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design vom Maurice

 

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.