#gt0113 welcome 2013

Kaum ein Tag alt und schon wird ge-Podcastet in den Kellern der #GeekTalk-er.

Extra für den Christian von der Hörsuppe passen wir unsere Nummerierung der aktuellen Podcasts in diesem Jahr der Wochenzahl an. An dieser Stelle ein Riesen Lob und vielen Dank für deinen gerne gehörten täglichen Service an der Podcast-Landschaft.

In der aktuellen Folge bekommt ihr von uns folgendes zu hören:

  • Prognose 2013
  • IT-Wünsche ans Jahr 2013
  • «Pokipsie goes Windows 8»

Im Podcast erwähnte Gadgets:

  • Fuji X100 (1, 2, 3, 4)
  • Intel 520er Serie SSD Link
  • Samsung SSD Link

Dienste und Musik:

Besten Dank euch allen fürs reinhören in unsere erste Folge im 2013.
Wir freuen uns über eure Audio-Feedbacks via eMail eure Kommentare und wenn ihr uns über Socialmedia verfolgen möchtet, hier findet ihr alle Links. Flattr findet ihr oben unten und in der Sidebar und bis zum nächsten mal.

Gruss und «ein gutes Neues Jahr» das #GeekTalk Team.

14 Kommentare zu „#gt0113 welcome 2013“

  1. Tja, Knapp daneben.Es ist das Ubuntu Phone OS. ICH WILL SOFORT EIN GERÄT !
    HIHI 3o13 Gefällt mir jetzt schon.
    Zumal mein IPhone 4 gerade ohne HOME Button bedient werden muss. (funktioniert nur noch richtig über eine kleine BT-Tastatur)

    Flo, rinn gehauen. Jetzt wirst du „alt“

  2. Ich muss Toby leider korrigieren: Es gab mal einen
    wassergekühlten Mac, nämlich den PowerMac Quad-G5 mit 2,5GHz (Das
    letzte Modell vor dem Mac Pro mit Intel-Prozessoren). So ein
    Schätzchen steht (frisch restauriert) neben meinem Mac Pro unter
    dem Schreibtisch und leistet mir unter Logic 9 hervorragende
    Dienste. In diesem Sinne 🙂

    1. Hallo Marty, ja das ist richtig, aber wir haben von einem
      MacPro gesprochen. Und da gab es kein WaKü System. Wohl an und
      fruchtige Grüsse Toby

    2. Okay, für mich klang es im Podcast so als hätte es nie
      einen Mac mit WaKü gegeben.. Egal, ich bin kein Erbsenzähler und Du
      hoffentlich auch nicht 😉 In einem hast Du allerdings recht:
      Ausgereift war das System nicht, auch wenn es von Harrison
      (Automobil-Zulieferer) gefertigt wurde. Man muss immer mal wieder
      auf Leckagen überprüfen sonst tropft die Suppe ins Netzteil und
      dann ist schlagartig schluss mit lustig. LG Marty

  3. Im Podcast (welcher übrigens sehr spannend war) tauchte die
    Frage zur Windows 8 designherkunft auf. Hier ein paar Infos zur
    Windows 8 Kacheldesign (bis vor kurzem „Metro Design“) Herkunft.
    Das Design stammt ursprünglich vom Windows Media Center ab. Danach
    wurde es zuerst auf den Zune Player, dann auf Windows Phone, später
    Windows 8 und schlussendlich auf die XBox angewendet. Die
    Desingrichtlinien basieren auf dem Swiss Style
    (http://en.wikipedia.org/wiki/International_Typographic_Style) Ich
    finde das Design gelungen, da es klar und übersichtlich aber auch
    modern wirkt.

    1. Hallo,

      hier ging es nicht um Notebooks, sondern um Mainboards, die Thunderbolt verbaut haben.

      Was war daran halbwissen ?
      Es gibt derzeit zwei Hersteller die einen Thunderboltanschluss verbaut haben.

      Das ist Asus und MSI.

      Viele Grüsse
      Toby

  4. Pingback: Ausblick auf das Jahr 2013 » Pokipsie's digitale Welt » News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top