Home Podcast News #gt3114 – 21 Hörer
#gt3114 – 21 Hörer

#gt3114 – 21 Hörer

16

Diese Woche etwas später, da ich gestern Abend noch am NOKIA/Microsoft Event in Zürich war. Ein Bild zum neuen Lumia 930 findet ihr in meinem Instagram Account. Und ein paar weitere Eindrücke dazu findet ihr auf meinen Twitter Account unter dem Hashtag #MoreColorful #Lumia930.

In der heutigen Folge bekommt ihr den Toby und mich auf die Ohren und wir haben uns neben Auphonic über viele Apple Themen und etwas Android unterhalten.

 

Themen aus der Sendung

 

00:00:00.000 – Intro
00:00:23.281 – Begrüssung


00:00:39.764 – Die Hashtages zu Achims Ausflug nach Brasilien #‎Bitburger #‎FanForceOne #‎einTeam

00:01:36.597 – Bedanken auch bei den zeitsouveränen Hörern.

00:02:01.187 – Unsere Höhrerzahlen – 21 an der Zahl oder wie das mit den Kommafehlern ist.

00:03:23.359 – Tweet und andere Meldungen zu Brack und Schweiz.

00:04:47.812 – Feedback von Brack.ch zu unserer Erwähnung und den Preisen in Web Shops. die Link zu den Preisen in den Online shops. Link zu dem Preisvergleich im Brackshop.

00:05:42.062 – Es regnete kein Hohn und Spot für Tobys Königreich in Göttingen wie von ihm erwartet – die #GeekTalk Podcast Hörer haben Klasse.


00:06:20.472 – Gutes Podcasten wird in der Zukunft teurer. Wie ein jedes Hobby kostet auch das Podcasten einiges an Geld.
Jetzt muss ich mal schauen was meine CFO dazu meint.


00:18:37.375 – Tolles Crowdfunding Projekt von einem 19 jährigen Holländer der die Ozeane retten möchte.
00:20:54.000 – Hinweis auf die Interview Folge mit Blogbusters die auch Crowdfunding nutzen für ihre Film-Plattform.


00:22:23.437 – Bekommen wir bald unseren dritten Apple Store in Basel?

00:24:58.406 – iMessage und FaceTime werden konsequent verschlüsselt Apples Mail aber nicht – das soll sich jetzt bald ändern.

00:27:00.687 – Tim Cook bricht einge Grundsätze von Steve Jobs bleibt aber dennoch innovativ
Tim Cook Interview zu neuen Materialien.

00:36:17.500 – Neuer iMac 21.5″.


00:47:47.281 – Oha… liebe Android nutzer nehmt euch in Sicht.


00:48:33.156 – Keine Themen mehr

00:50:16.812 – Verabschiedung

00:51:53.406 – Outro


Podcast Details

An der Aufnahme waren die folgenden Podcaster beteiligt:

Martin @pokipsie Rechsteiner – Moderator, Schnitt, Shownotes
Tobias T. Hildebrandt – Podcaster

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen vom Podcaster Hero: Holgi

Logo Design vom Michael McCouman jr.

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Es war ein Thema das ihr gerade bei euch im Blog/Podcast behandelt? Egal ob News, Sonder- oder Gadget Folge? Ihr dürft unseren Podcast gerne teilen. Wie in der Folge erwähnt, bei WordPress geht das ganz einfach. Unten seht ihr die direkte URL welche ihr in euren Blog einpflegen müsst, einfach im Text-Bereich.

Http://www.GeekTalk.ch/podcast/gt3114.mp3

Sollte etwas nicht klappen oder Fragen entstehen dann meldet euch via Kontaktformular (für die Kapitelmarken und unseren Shownotes müsst ihr aber schon auf den aktuellen Beitrag verlinken. Herzlichen Dank schon im Voraus.

 

 

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Comment(16)

  1. Hallo danke für den schönen Podcast.
    Ich frage mich schon länger wie ihr es schafft so viel Content ohne Werbung zu veröffentlichen. Von meiner Seite würde nichts gegen Werbung sprechen wenn sie im Kontext steht. Bits und So macht das beispielsweise ganz gut.

    Also weiter so und gerne auch mit Werbung.

    Grüße Marc

    1. Hallo Marc. Vielen herzilchen Dank für das Kompliment.
      Besten Dank für dein Feedback zum Thema Werbung, freut uns natürlich zu hören.
      Wie wir es bis jetzt geschafft haben? Ganz einfach aus liebe zum Podcasten und der Freude daran.

  2. Wie immer eine tolle Folge.
    Seit der letzten Folge dachte ich, der Kommafehler war in die andere Richtung und ihr habt 2,1 Hörer und ich fühlte mich ja schon sehr exklusive. Jetzt bin ich frustriert dass ich nur einer von vielen bin 😉
    Die Idee von der Trennung von Privat- und Businesspodcast bei Auphonic, ist sehr gut auf den ersten Blick. Jedoch sehe ich da einige Probleme bei der Durchführung. Denn da müsste ja auch unterschieden werden bei den Businesspodcast, ob es Firmen sind mit Umsatz oder Organisationen die nichts verdienen oder wie wollt Ihr zum Beispiel die PodUnion oder irgendwelche gemeinnützigen Organisationen einstufe? Das zu kontrollieren würde wahrscheinlich die Einnahmen wieder auffressen. Die einzige Einstufung die für Auphonic möglich ist, ist ein Unterscheidung durch Masseneinlieferung, wie sie von Veranstaltern oder Universitäten etc. kommen und das wird ja bereits gemacht.
    Deshalb bin ich der Meinung, dass die Idee gut ist aber in der Praxis nicht durchführbar. Aber wenn Georg bei PodUnion oder beim GeekTalk auftaucht, dann wir das sicher zur Sprache kommen.

    1. Dankeschön Rico für dein Feedback zu dem Thema. Mittlerweilen haben wir ja die Bestätigung von Georg, dass er uns in der PodUnion besuchen kommt. Ich bin schon sehr gespannt auf das Gespräch und werde natürlich auch einiges mitbringen 🙂

  3. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Samstag, 21.06.2014 | die Hörsuppe
  4. Wann soll der AppleStore in Basel eröffnet werden ? Das wäre schon etwas das ich bei Bahnhofs nähe gerne besuchen würde zur Eröffnung. Vielleicht würde der dotdean mitkommen und wir können ein kleines treffen anstreben !!!!????
    In Straßburg haben wir übrigens ebenfalls einen AppleStore 🙂

    Werbung würde mich nicht stören. Vielleicht könnte auch ein Partner mit im Podcast eingebunden werden z.B. in einer Hardware Ecke so könnte man wiederum interessantere Infos bekommen.

    Schade finde ich das auphonic den reinen privaten Podcast auch zur Kasse bitten möchte. Hier würde ich mir auch eine sinnvollere Trennung wünschen. Ich denke aber das gerade die privaten Podcasts einen grossen Stellenwert einnehmen was bei der Finanzierung sicher helfen würde. Einfach ist das ganze sicher nicht umzusetzen.

    Ansonsten würde ich mir einen PodCatcher wünschen bei dem ich selbst diverse Marker setzen kann. Das würde beim kommentieren helfen 😉 Oft würde man gerne was dazu schreiben findet aber die Stelle nicht mehr damit der Bezug stimmt.
    Ich höre das ganze auch nicht am PC sondern oft unterwegs, da bleibt kaum die Möglichkeit sich Notizen zu machen.
    Vielleicht geht es anderen ebenfalls so !?

    Was mich beim iPhone stört ist die Akkuleistung. Ich hoffe das beim iPhone 6 das ganze wenigstens etwas besser wird. Könnt Ihr sagen was Apple für einen Akku wechsel verlangt ?

    Mein Netzteil werde ich nächste Woche versuchen umzutauschen beim AppleStore. Mal sehen wie das geht mit der GBar 😉

    Gruss

    MacDSum

    1. Hallo MacDSum. Aktuell befinden sie sich in der Startphase des Baues, das kann einige Zeit dauern denke ich doch mal.
      Aber ja, solch ein Meetup klingt spannend, lass und das planen sobald es Konkreter wird.

      Ja, solch ein Podcatcher wird nicht nur von dir gewünscht, Frage mal den Rico, der ist da ähnlicher Ansicht und ich auch. Ich hätte es nur lieber noch einfacher, nicht dass ich mir einen Marker setzte, sondern dass ich da gleich eine Notiz hinterlassen kann und/oder noch besser eine Audiodatei.

      Welches iPhone Modell besitzt du? Die Frage zum Akku Wechsel reiche ich gleich weiter an den Toby, evtl. kann er da Rückmeldung geben. Viel Erfolg an der Genius Bar.

  5. Die Telefonnummer unten auf dem Aufkleber, der besagten Palette in Basel, ist aus Deutschland nicht weit von mir von einer Firma die Ladeninnenausbau anbietet !!!!

  6. Passt wirklich: das iPad mini in der Gesäßtasche 🙂 Ich habe es gleich mal probiert.
    Werbung am Beginn und Ende des Podcasts wäre für mich okay. Wenn das dazu beiträgt, den tollen Podcast so zu unterstützen, ist das doch klar. Ich fände es aber schön, wenn ihr demnächst mal kurz erläutert, wie der Podcast produziert wird, also mit welcher Software, welche Dienste benutzt werden, auf welchen Webseiten er verlinkt ist usw.
    Freue mich jede Woche auf eine (oder sogar zwei!) neue Folgen!

    1. @Torsten ja, das ist in der Tat so, deshalb wurde das mini ja auch zu meinem Absoluten Favorit im Hause, weil so kann ich es durch die Wohnung nehmen ohne es immer in den Händen halten zu müssen.
      Besten Dank auf für dein Feedback zum Thema Werbung im Pdcast. Das ist uns auch sehr wichtig, wenn Werbung dann natürlich mit Themenverwandten Produkten/Diensten etc.
      In den kommenden Wochen wirst du sicherlich meistens zwei Folgen auf die Ohren bekommen, haben da noch einiges im Petto 🙂

    2. Ja, die neue Gadget-Folge ist schon angekommen 😉
      Zum Thema Werbung: ich könnte mir vorstellen, dass es schwierig werden könnte, geeignete Werbung zu akquirieren.

  7. Und wieder ist eine Folge GeekTalk zu Ende gegangen 🙂
    Und ich hätte auch mit Werbung zugehört. Vorausgesetzt, das Werbung nicht zu aufdringlich in einem Podcast eingebaut ist, halte ich das für ein sehr legitimes Mittel, den Aufwand und die Infrastruktur zu finanzieren.
    Wie schon ein Mitkommentator geschrieben hat, halte ich die Sponsoren-Werbung in den bitsundso-Folgen für sehr gut gemacht. Da der Sprecher nicht Wechselt und das Sponsoring thematisch zum Podcast passt, wird der allgemeine Fluss des Podcasts gar nicht unterbrochen. So gut bekommt das kaum jemand hin. Und so könnte ich mir das auch bei euch ohne Probleme vorstellen. Vielen scheint tatsächlich nicht bewusst zu sein, was so ein Podcast inkl. Hosting so kosten kann.
    Also lasst euch nicht abschrecken. Ich drücke die Daumen, dass ihr genügend Sponsoren findet.

  8. Ich schließe mich der Meinung an, dass Werbung in vertretbarem Maße vollkommen in Ordnung wäre.

    Ob Ihr das in der Form von bitsundso macht (mittendrin von einem der Podcaster gesprochen) oder wie bei GeekWeek (Anfang und Ende eine eingespielte Werbung) wäre mir egal, wobei die Werbung mitten im Podcast mehr stört.

    Entscheidend ist, dass es den Podcast weiterhin gibt und nicht wegen zu hohen Kosten aufgegeben werden muss.

    Also vollstes Verständnis, falls demnächst Werbung zu hören ist.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.