Home Podcast News #gt3315 – Backup aus der Hitze
#gt3315 – Backup aus der Hitze

#gt3315 – Backup aus der Hitze

12

Diese Woche durften Achim und Toby bei unsäglichen Temperaturen Podcasten. Der Achim sogar mit geöffnetem Fenster, dies und die bekannten Audio Probleme haben den Schneidevorgang erheblich in die Länge getrieben.
Dennoch möchten wir euch die aktuelle Folge dennoch nicht vorenthalten und wir wünschen euch – hoffentlich am Pool – unsere Folge zu geniessen.

Immer wieder predigen wir es:

Macht eure Backups!!!

Da ihr die heutige Sendung in den Ohren habt wisst ihr jetzt dass das nicht nur Phrasen unsererseits sind. Denn die Folge entstand aus einer Backup Aufnahme da sich dank der Hitze dem Achim seine Spur in Luft aufgelöst hatte.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim reinhören in unsere Folge, freuen uns über euere Kommentare – direkt hier unter der Folge – und freuen uns wenn ihr den Podcast abonniert.
Details für die nächste Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung 04.07.2015
Moderator, Schnitt, Shownotes Martin @pokipsie Rechsteiner
Podcaster Achim Hepp
Podcaster Tobias T. Hildebrandt
Abonnieren iTunes iTunes Abo Link
Abonnieren RSS RSS Feed Link
Allergiker Hinweis – Kauf Links Können Spuren von Affiliates enthalten
Social Media – verfolgt uns!! Unsere Social Media Links

Podcast Player


Shownotes

00:00:00.000 – Intro

00:00:23.312 – Begrüssung


Nachträge

00:01:40.156 – Die von mir erwähnten Domainkosten (CHF 20.-) für die DE-Domain ist natürlich pro Jahr, nicht im Monat. Habe es beim schneiden der Folge bemerkt.

00:01:56.312 – Der Alex vom Chat letzte Woche, war zum ersten mal bei uns zu Besuch, nur hat der Chat nichts ausgegeben. Dankeschön auch für deine eMail.


Kommentare

00:02:05.812 – Kommentar in der #gt3215 vom Karsten – Nein wir haben deinen Kommentar nicht überlesen er hat sich nur mit den Sendungsvorbereitungen überschnitten. Dazu kam noch sein zweiter Kommentar in der #gt3115.

00:02:48.952 – Kommentar in der #gt3215 vom Mirko – WhatsApp Telefonie Feedback, Dankeschön für deine Eindrücke und Erfahrungen.

00:04:51.193 – Kommentar in der #gt3215 vom Pooly – zu Sonos  (und die Frage hat sich somit mit Mirkos Rückmeldung erledigt – Dankeschön).

00:05:13.219 – Feedback via Twitter vom @Geiststreicher – Tonqualität, we are working on it, ein Steiniger Weg.


Kurzthemen

00:06:36.937 – Meine ToDo Liste was den #GeekTalk Blog betrifft ist um einen Punkt kürzer. In der Sidebar findet ihr nun auch direkt das Team verlinkt. Optisch wird noch etwas angepasst aber schonmal die Grund-Funktion ist vorhanden.

00:07:09.062 – Kleiner Hinweis für alle LEGO Fans. Im September findet in Berlin die SteineWAHN Ausstellung statt. Wäre das auch etwas für euch?

Das vom Toby erwähnte LEGO Bild in meinem @PokipsieBrick Instagram Channel findet ihr hier. Und hier noch das Bild vom Wankdorf-Eishokey-Stadion im gleichen Kanal.

00:09:21.625 – Die Franzosen die spinnen, jetzt gehen sie zu weit im Kampf gegen Uber, die müssen sich nicht wundern wenn ich nie wieder ihre Dienste beanspruche.

00:11:43.985 – Sony möchte sein Bild-Sensoren Geschäft weiter ankurbeln und braucht dazu Geld. Macht natürlich Sinn, sich auf die Kompetenzen die man im Griff hat zu konzentrieren.

00:13:59.969 – Das neue Facebook Logo und der vom Achim erwähnte Artikel dazu. Wäre euch das neue Logo aufgefallen hätten wir es nicht behandelt?


Microsoft Ecke

00:15:34.094 – Microsoft räumt weiter fleissig auf – Werbung ausgegliedert an AOL und einige Mitarbeiter des eigenen Kartendienstes sollen zu Uber über gehen.

00:17:15.000 – Auch hat Microsoft das Surface 3 Pro heimlich aufgebohrt. Der Toby ist nun auch auf der guten/schlechten Seite der Macht angelangt.

00:20:33.906 – Windows Phone kommt vorwärts. Aktuell liegen sie bei 9.5% Marktanteil, das gefällt mir sehr gut und ich hoffe sie kommen noch fleissig weiter.


Android Ecke

00:21:55.250 – Smartphone mit Tizen ist in Indien auf Vormarsch, bis heute wurden schon über 1 Mio. Einheiten verkauft.

00:23:04.375 – NOKIA komt wie schon mehrfach besprochen im 2016 zurück, dann mit einem Android Phone. Foxconn ist anscheinend involviert und wir sind gespannt auf dessen Qualität.

00:24:30.031 – Praktische App für alle unter euch die einen Intel NUC oder den Compute Stick besitzen. – Remote Keyboard

Die im Podcast angesprochenen Video und Testberichte Links:


Apple Ecke

00:28:06.264 – Apple Music – Wie versprochen haben wir unsere ersten Erfahrungen gesammelt und möchten die nun mit euch teilen. Sehr gespannt sind wir natürlich auf die Rückmeldungen von euch, wie gefällt euch Apple Music und testet ihr es auch?

00:43:45.187 – HomeKit – Apple gibt ein Dokument mit Siri-Kommandos frei, wir dürfen uns freuen bald schon mit unserem Haus zu sprechen.

00:45:51.406 – HomeKit und welche Gadgets aktuell schon kompatibel sind.


00:48:53.187 – Verabschiedung

00:50:50.735 – Outro


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design vom Michael McCouman jr

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Mit entsprechender Verlinkung dürft ihr unseren Podcast gerne teilen.

Http://www.GeekTalk.ch/podcast/g3315.mp3

Bei zusätzlichen Fragen und/oder Problemen bitten wir euch uns via Kontaktformular anzuschreiben.

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Comment(12)

  1. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Sonntag, 05.07.2015 | die Hörsuppe
    1. Dankeschön @Sardine fürs deinen Hinweis, schaut wirklich so aus, einfach farblich ist es etwas anders gehalten. Im LEGO Original ist er braun, das Ausstellungsstück aber weinrot/Schneckenbraun. Evtl. ist es ein Nachbau vom Original in anderer Farbe.

  2. Entschuldigung ich bin es nochmals.
    Bin während dem hören die Kommentare am schreiben.
    Das mit dem iTunes Match funktioniert auch mit dem iTunes Guthaben bezahlen. Man muss beim ersten mal nur eine gültige bezahl Methode hinterlegt haben. Ab dann geht es mit dem Guthaben habe seit der Einführung dann immer mit dem Guthaben gezahlt.
    Siehe die iTunes Match Regeln:
    “Sie werden u. U. aufgefordert, Ihre Rechnungsdaten zu bestätigen. Klicken Sie nach dem Hinzufügen einer gültigen Zahlungsmethode auf “Abonnieren”. Sie können zur Bezahlung des iTunes Match-Abonnements Store-Guthaben verwenden, dennoch muss zum Anmeldezeitpunkt eine gültige Zahlungsmethode gespeichert sein.”

    Bei iCloud ist es ähnlich:
    Zu den akzeptierten Zahlungsmethoden für iCloud-Speicherupgrades zählen Kreditkarten, Debitkarten und iTunes Store-Guthaben. Wenn Ihr iTunes Store-Guthaben nicht ausreicht, um das Upgrade vollständig zu bezahlen, wird Ihnen der Restbetrag in Rechnung gestellt. Apple Store-Geschenkkarten werden nicht als Zahlungsmethode für iCloud-Speicherupgrades akzeptiert.

    Siehe:
    https://support.apple.com/de-ch/HT201238
    https://support.apple.com/de-de/HT204146

    Oder habe ich euch falsch verstanden ?

    Gruß aus dem Wasser Sardine.

  3. Hi Martin, leider muss ich dich erneut korrigieren in Bezug auf das Bezahlsystem bei Apple. Man konnte von Anfang an bereits über sein iTunes Guthaben den Dienst “iTunes Match” bezahlen. Man musste zwar dennoch seine Kreditkartenfaten hinterlegt haben, aber abgebucht wurde es vom Guthaben.
    Das gleiche funktioniert scheinbar auch bei Apple Music und ist für Schnäppchenjäger somit noch attraktiver, weil man zusätzliche 20% sparen kann, zumindest wenn man die iTunes Karten ausschließlich im Angebot kauft.
    Logischerweise gilt das gleiche Spiel in Bezug auf geliehene Filme oder gekaufte Musik über Apple TV.

    Liebe Grüße aus Griesheim bei Darmstadt
    Marcus

  4. Immer wie gehabt, top Podcast und schön zum Anhören.
    Lob an alle, dass ihr euch auch bei den Temperaturen hinsetzt und das durchzieht.

    Meine Anmerkung diesmal:
    Apple Music und die Qualität des Streamings. Ich finde es schade, das man nicht selber entscheiden kann in welcher Qualität man streamen möchte. Das macht Apple Music anhand der Netzgeschwindigkeit automatisch. Spotify löst das da besser. Weil auch wenn ich gutes Netz habe, will ich unterwegs ja mein Datenvolumen nicht für das Streamen aus dem Fenster werfen.

    1. PS: Und ihr könntet in der nächsten Sendung das Thema “iCloud-Mediathek und DRM-Schutz auf eigenen Songs” aufnehmen.
      Also was funktioniert wie, bzw. was sind die Unterschiede bei iTunes Match und der iCloud Mediathek 🙂

  5. Hallo zusammen
    Ja Backup ist/wäre jeweils super. Bei mir hat sich – auch wegen der Hitze? – mein iPhone 6 verabschieded. Und zwar
    ein Tag nach dem Kinderfest, wo ich noch kräftig Fotos geschossen haben :-(( . Totalverlust. Beim Natel wurde rund 11/2 Tag 86 % Akku angezeigt. Am Samstag dann fertig. Beim Versuch das iPhone aufzuladen, erschien immer 1 % wird geladen. Ich konnte mich nicht mal mehr mit Pin einloggen. Am Sonntag ging ich dann zum Swisscomshop und es wird nun eingeschickt. xFotos und Video leider weg. Habe dann am Sonntag mein altes iPhone 5 wieder aufgesetzt.
    Was hab ihr da für Szenarien. Jeden Abend ein Backup vom Handy ziehen. Da gibt es bestimmt ein gutes Gadget dafür oder?
    Macht mir etwas Angst, meine Frau hat 19 GB Fotos auf dem Natel. Muss da wohl auch mal ein Backup machen. Wisst ihr dass, bei Serienfotos, werde da alle Bilder oder keines mit heruntergeladen, wenn ich das Natel direkt am PC anschliesse (ohne iTunes). Danke und weiter so.
    Gruss
    Diri

    1. Hi Martin,

      also ich nutze das iCloud-Backup mim iPhone. Jedesmal wenn das iPhone am Netz hängt wird ein Backup in die Cloud geladen.
      Da kannst du auch einstellen, von was allem ein Backup angelegt werden soll. Fotomediathek, Threema, Castro, etc. (also praktisch von jeder App :D)

      Wie es bei Android aussieht kann ich leider nicht sagen. Aber vielleicht die Jungs vom GT 😉

  6. Hallo Martin und hallo an Dein Team,
    in der Folge 3515 hat Achim ein neues Headset benutzt und seine Stimme hörte sich schon wesentlich (!) besser an als bisher. Es könnte aber aber noch etwas besser gehen, Martin und Toby hören sich podcastmäßig quasi perfekt an , bei Achim fehlt meiner Meinung noch ca. 1/3 Audio-Performance im Vergleich zu beiden anderen, wie auch immer ihr das hinbekommt?! Aber ich freue mich ehrlich, dass der Ton von Achim schon wesentlich besser geworden ist :-))
    Ich höre abends alle Eure podcasts (zeitsouverän) mit dem Ipad 3 über dessen internen Lautsprecher und unterwegs mit dem Sony Xperia Z3 Compact (android) mit diversen Kopfhörern.. Meine Lieblingsapp in beiden Systemen ist dabei pocketcasts, weil sie alles wunderbar miteinander synchronisiert. Ich liebe diese App!
    Macht bitte weiter so.
    Viele Grüße aus der Nähe von Köln: Frank M.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.