Home Podcast News gt6015 geschnitten im Zug
gt6015 geschnitten im Zug

gt6015 geschnitten im Zug

Das hier ist der erste, im Zug geschnittene #GeekTalk Podcast, den ihr zu hören bekommt. Immer öfter bin ich im Zug unterwegs und verliere somit einiges an Zeiteinheiten, das war auch der Grund, warum ein MacBook her musste. Damit bin ich nun flexibler und kann auch unterwegs mal einen #GeekTalk schneiden oder auch einen Blog Post schreiben.

Nachdem die Woche sonst sehr anstrengend war und ich fleissig Kuchen backen durfte (meine Grosse hat heute Geburtstag) ging es jetzt endlich an den finalen Schliff mit der Folge und ihr könnt sie euch nun herunterladen und geniessen.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge, freuen uns über eure Kommentare – direkt hier unter der Folge – und freuen uns, wenn ihr den Podcast abonniert.
Details für die nächste Live-News Folge findet ihr im Blog und es gibt uns auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung12.12.2015
Moderator, Schnitt, ShownotesMartin @pokipsie Rechsteiner
PodcasterTobias T. Hildebrand
KategorieNews
Abonnieren iTunesiTunes Abo Link
Abonnieren RSSRSS Feed Link
Allergiker Info – Kauf LinksKönnen Spuren von Affiliates enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player


Shownotes

00:00:00.000 – Intro

00:00:23.687 – Begrüssung


Kommentare

00:01:53.531 – Kommentar in der #gt5915 vom Alexander, welcher über die wenige Berichterstattung von Achims NYC Aufenthalt enttäuscht war.

00:06:16.562 – Kommentar in der #gt5915 vom Jan, der meinte, dass der Griff zum Xiaomi Akku-Gadget eine gute Entscheidung war.

Link zur Folge mit dem XStorm und dem Testbericht dazu.

Und dem Dennis, der gleich mit dem Jan übereinstimmte.


Kurzthemen

Wir haben noch etwas für euch… schaut euch die Shownotes an.

00:06:54.281 – Ein wirklich toller Rückblick auf unsere letzte Folge von unserem Stammhörer, dem Mirko, auf dem Pokipsie Blog. Mir gefällt der Beitrag und seine Rückblicke sehr und wenn ich etwas in die Statistik schaue – dann euch Lesern auch.

00:07:22.156 – Fertig Mailbox, Dropbox schliesst die aufgekaufte eMail Lösungen, da es anscheinend zu wenig erfolgreich war. Im Februar nächsten Jahres ist Schluss, somit solltet ihr euch langsam nach Alternativen umschauen.
Welche Mail App nutzt ihr aktuell? Welche sind eure Favoriten?

00:12:23.755 – Kein Abgeben von Smartphones mehr bei Konzerten. Lieber gleich eintüten und dafür mit hereinnehmen.

00:15:50.187 – Google StreetView neu in den Anden bei Machu Picchu. Endlich könnt ihr die alte Inka-Stätte besuchen ohne aus dem Haus zu gehen.

00:17:32.594 – Neues bei Flattr, ein neues Design und neue Profilseiten findet ihr ab sofort. Ich bin mal gespannt, ob Flattr hier nochmals/wieder aufholen kann.

00:25:00.722 – Google Play Music jetzt auch mit Familienangebot in Deutschland. Für etwas mehr als EUR 14.- können jetzt bis zu sechs Familienmitglieder vom Musik-Angebot Googles profitieren.

Dazu passend, ab sofort keine 25’000er Grenze mehr bei iTunes Music in der Cloud. Endlich kann ich meine ganze Musik hochladen, ohne, dass ich diese vor-selektieren muss.


Microsoft Ecke

00:28:56.250 – Die da bei der Deutschen Bahn haben einen flicken ab. Mit dem neu kommenden Fahrplan sperren sie Windows Phone Nutzer aus.

00:31:18.312 – Spannend, Microsoft bringt das erste Spiel für die Nintend Wii U auf den Markt.

Android Ecke

00:32:15.281 – Instagram auf Android «bekommt» 3D Touch ähnliche Funkion und hat – zumindest in der Beta Version – endlich Multiple Account.


Apple Ecke

00:36:20.250 – Das Apple Battery Case – viel Aufschrei um etwas, was noch fast niemand in den Händen hatte.

Sind Patente der Grund für das Design von Apples Akku-Hülle? Ein interessanter Artikel dazu.

00:51:49.687 – Coole App der Woche, die uns der Jan im Blog vorgestellt hat.

00:52:38.375 – Doch nichts Gestreamtes von Apple direkt, zumindest sind die aktuellen Verhandlungen anscheinend auf Eis gelegt.

Verlosung Apple Watch 42mm Edelstahlgehäuse Space Black
Verlosung Apple Watch 42mm Edelstahlgehäuse Space Black

00:53:23.062 – Die Verlosung der Apple Watch. Jetzt haben wir euch lange genug auf die Folter gespannt. Wir haben für euch eine Verlosung organisieren können.
Mit GLAZ zusammen dürfen wir unter unseren Hörern eine Apple Watch 42mm Edelstahlgehäuse Space Black mit schwarzem Sportarmband und einem GLAZ Zubehörpacket verlosen. Was ihr dazu tun müsst, könnt ihr hier nachlesen.

Das von Toby angesprochene Produkt, das Dock von Glaz, findet ihr direkt hier.

 

Die Gerüchteküche brodelt. Wie immer, wenn Apple ein neues Gerät aus dem Hut zaubert, vergehen nur wenige Tage/Wochen und schon starten die Beiträge auf den ganzen Fachidioten-Blogs. Zum einen, weil das neue Gerät laut Analysten anscheinend schon viel früher als erwartet auf den Markt kommt. Es ausserdem dreimal so gross ist, viermal so viel Akku besitzt und mindestens 40 mp besitzt #oderÄhnliches.

Alles Bullshit, neues zum iPhone gibt es immer dann, wenn (früher Steve Jobs) Tim Cook auf der Bühne steht und es präsentiert. Das haben wir euch auch schon vielfach hier im Podcast erklärt.
In dem folgenden Beitrag könnt ihr es euch aber nochmals genau durchlesen. Dankeschön Sascha Pallenberge für den iPhone 8 Beitrag.


01:04:19.281 – Verabschiedung

01:05:13.906 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design vom Michael McCouman jr

Podcast Teilen?

Euch hat die Folge gefallen? Mit entsprechender Verlinkung dürft ihr unseren Podcast gerne teilen.

Http://www.GeekTalk.ch/podcast/gt6015.mp3

Bei zusätzlichen Fragen und/oder Problemen bitten wir euch uns via Kontaktformular anzuschreiben.

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

Comment(16)

  1. „Die üblichen [Marke einfügen]-Basher […] haben sich wieder aufgetan […] und haben dummes Zeug erzählt.
    […] Entweder kauft ihr das Produkt oder ihr lasst es sein, aber ihr müsst euch nicht unqualifiziert über so ein Scheiß äußern. Lasst es einfach!“

    Hmm, wie ging der Spruch da noch gleich?
    Wer im Glashaus sitzt, sollte sich um Dunkeln umziehen … oder so ähnlich 😉

    Es kommt nicht selten vor, dass ich mich an meine verstorbene Oma zurück erinnere, wenn Toby (aber gerne auch mal der Achim) mal etwas bewertet:
    Wenn da die SPD was gesagt hat, dann war das für meine Oma quasi der Heilige Gral und die Entdeckung der Weltformel zugleich.
    Kam aber die gleiche Äußerung von einer der anderen Parteien, so war das Gesagte völliger Quatsch.
    So war die eigene Präferenz somit die einzig wahre Religion und alles Andere nur irgendwelche schlimmen Sekten.

    Und dabei gibt es eigentlich bei allen Systemen Vor- und Nachteile. Und erst durch die lebendige Konkurrenz profitieren alle Systeme voneinander – und somit auch die Nutzer. Natürlich bleiben trotzdem persönliche Präferenzen, die man natürlich auch äußern darf. Aber man braucht sich eben nicht über die Rants Anderer beklagen, wenn man selbst oft mit dabei ist.

    Aber davon abgesehen ist alles chick und somit vielen Dank euch beiden/dreien für die interessanten Folgen 🙂

    1. Danke Dennis für den Kommentar, kann ich so nur Unterschreiben.
      Toby ist auch oft genug, ganz vorne dabei wenn es um bashen von anderen Produkten geht 🙂

      Aber gut, da kam mal der Apple Fanboy durch, es sei ihm gegönnt 🙂
      Ich bin auch ein MacBook und Iphone Nutzer, aber das Akku Pack 😀 sorry … damit ist das schöne iphone 6 hässlicher als nen Galaxy S5…. 😀

    2. «…aber ihr müsst euch nicht unqualifiziert über so ein Scheiß äußern. Lasst es einfach!…» Meint Toby mit «so ein Scheiß» das neue Smart Battery Case 😉 Also findet er es wohl auch nicht solo toll ;D

  2. Moin moin,

    auch ich muss sagen das ich Apple Music sehr unübersichtlich finde, daher werde ich jetzt mal Google Music testen.
    Bei Google Music ist der große Vorteil, im Gegensatz zu Spotify, das ich meine eigene Musik hochgeladen kann.

    Gruß in die Runde

    Andreas Harms

    1. Also ich muss ja sagen, dass ich Google Music auch nicht unbedingt praktikabel finde – aber vielleicht bin ich auch nur nicht für solche Dienste geschaffen, nutze sie zumindest höchst selten und habe es daher auch gekündigt.
      (Spotify habe ich übrigens nie ausprobiert).
      .
      Alleine schon – egal ob im Abo oder im Play Store -, dass man die Alben nicht gleich chronologisch sortieren kann und somit als nicht-ultra-Fan einer Gruppe immer erst alle Alben durchwühlen muss, welches denn nun aktuell ist und welches nicht … schlimm! Zudem könnten die gerne auch zwischen „Single-Alben“ und den „richtigen“ Alben unterscheiden.
      .
      .
      PS: und pssst …. aber ich habe den Toby (s.o.) schon richtig verstanden und meine – wie einige Andere scheinbar auch – im Gegensatz zu ihm, dass es so von seiner Richtung auch öfters so kommt. Aber egal. Peace 😉
      .
      .
      PPS: @Pokipsie: Ist das eigentlich normal, dass hier immer alles „echten“ Absätze rausgeschmissen werden?
      Sieht ja mitunter dann aus wie Textwüste … weshalb ich hier jetzt auch mal versuchsweise Punkte in den eigentlichen Leerzeilen nutze, um die Absätze zu erzwingen.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.