#GeekTalk ein Podcast ändert sich

#GeekTalk – ein Podcast ändert sich

Ich mag mich noch erinnern, als wäre es heute. Damals lebte ich in Gerlafingen und nach geschlagenen drei Jahren – soll ich, oder soll ich nicht – hin und her, hatte ich mich entschieden, auch einen Podcast zu machen.
Ende 2010 hat damals alles begonnen mit dem Blogger Kollegen Jean Claude aus Bern.

#GeekTalk – ein Podcast ändert sich

Nach einem verlorenen Jahr und nur vier Sendungen habe ich beschlossen, das Ganze komplett anders aufzuziehen. Eine kurze kreative Phase und viele Telefonate später hat sich ein neues Team formiert. Wir haben uns im Februar 2012 das erste mal zusammen vor das Mikrofon gesetzt.
Seither hat sich viel getan – zum einen im Team, zum anderen auch in der Themenaufstellung. Visuell hat sich auch am Blog viel verändert und ich bin ständig dabei, alles zu optimieren.

Themen-Podcasts

Nach und nach haben sich neben dem wöchentlichen Format noch weitere Themengebiete aufgetan. Diese wollte ich vom schnelllebigen News-Bereich getrennt haben, damit die Folgen auch für euch über eine längere Zeit attraktiv bleiben.
Da nicht alle Themen einem jeden zusagen, könnt ihr die einzelnen Kategorien auch separat abonnieren.

Neben den ganzen Kanälen könnt ihr natürlich auch den kompletten Podcast abonnieren – das geht am besten über den Feed hier.

Weitere Updates

#GeekTalk ein Podcast ändert sich
#GeekTalk ein Podcast ändert sich

Nicht nur im digitalen Leben sagt man so schön «do never change a running system», und so ist’s eigentlich auch beim Podcasten.
Dem #GeekTalk geht es gut, wir dürfen uns Woche für Woche über sehr angenehme Downloadzahlen der News Folgen freuen. Noch mehr Erfreuliches gibt es bei den anderen Kategorien (da diese meist auch viel länger aktuell bleiben).

Wenn man einen solchen Punkt erreicht hat, kann man zwei Wege beschreiten:

  • Man kann sich auf dem Erfolg ausruhen und es geniessen bis zum bitteren Ende.
  • Der andere Weg ist, stetig am Ball zu bleiben und das Angebot zu verfeinern.

Wir ihr anhand der Geschichte vom #GeekTalk  sicherlich erahnen könnt, haben wir uns für Letzteres entschieden. Frei nach einem Zitat von Gustav Heinemann:

«Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.»

Doch was kommt jetzt

Aktuell stehen viele Ideen im Raum, viele Themen die noch umgesetzt werden möchten.
Doch keine Angst, die einzelnen Punkte werden «Step by step» für euch ausgerollt. Somit könnt ihr euch auch Schritt für Schritt an das neue Format gewöhnen.

Zum einen gibt es, wie schon in der #gt5715 angesprochen, ein neues Theme für den Blog. Das braucht aber noch ein bisschen Zeit bis ich es verstanden hab bis es auf meine Wünsche angepasst sein wird.
//Update: Mit dem nächsten WordPress Update ändert sich vieles, deshalb könnte es noch etwas länger dauern mit dem neuen Theme.

Mehr Podcasts

Ihr bekommt mehr Audio geboten. Hier aber gleich vorneweg für alle, denen wir bis anhin genügend Content geboten haben:
Ihr könnt jede Kategorie einzeln abonnieren und diese anhören welche euch am meisten zusagen.
Da bei eurem Feedback vielfach der Satz «ihr könnt kaum auf die nächste Folge warten» mit kommt denke ich werdet ihr euch auch über den Mehr-Content freuen.

 

Ab dem neuen Jahr möchten wir für euch neben den wöchentlichen News-Folgen mehr Content in den einzelnen Kategorien bieten. Dazu werden wir uns auch Verstärkung für die einzelnen Sparten holen. Auch werden wir in Zukunft noch mehr ausbauen. Dazu aber zu gegebener Zeit mehr.
Die erste, erwähnte Verstärkung kommt – wie von mir schon seit Jahren gewünscht – aus dem österreichischen Raum. Der Jan Gruber, den ihr vielleicht schon in der einen oder anderen Sonderfolge gehört habt. Er wird uns vorerst vor allem in den Kategorien Podcasts tatkräftig unterstützten.
Wie die Blog Leser vom Pokipsie- und GadgetPlaza-Blog sicherlich auch schon bemerkt haben in schriftlicher Form auch in den beiden.

Mehr Content

Neben Audio kann es hier im Blog vorkommen, dass der eine oder andere Text-Beitrag zusätzlich herausspringt.
Was und wie genau sich das entwickeln wird, seht ihr dann ebenfalls zu gegebener Zeit. Hierbei geht es mehr um Punkte die den #GeekTalk direkt betreffen. Nach wie vor findet ihr Blogs Posts in den jeweiligen Blogs vom Pokipsie Network.

Mehr Social Media

Seit einiger Zeit haben wir im Pokipsie Network auch einen «Social Media Betreuer». Der Andreas Schnyder unterstützt mich nun schon seit einigen Wochen aktiv auf den beiden Twitter Accounts PokipsieBlog auf Twitter und GeekTalk_CH auf Twitter. Seine Tweets erkennt ihr jeweils am «/as» was drin steht.
In einem zweiten Schritt möchte ich auch die dazugehörigen Facebook Seiten Pokipsie Network auf Facebook und #GeekTalk Podcast auf Facebook ausbauen.

Damit möchten wir unsere Präsenz auf den Social Media-Kanälen weiter ausbauen. Unser Ziel ist es, euch so bei Fragen/Anregungen und Wünschen noch mehr Möglichkeiten bieten.

Dazu suchen wir

#GeekTalk Team
#GeekTalk Team

Damit ich das ganze auch stemmen kann, ist vor allem eines nötig: Mehr (Wo)Man-Power.
Nach wie vor bin ich auf der Suche nach einem/einer Schneider/in, welche/r mich in der Postproduktion unterstützt. Somit kann ich mich dann wiederum stärker dem Content für euch widmen.

Sobald ich mehr zum Umbau kommunizieren kann, werde ich euch hier im Blog und natürlich auch in den News Folgen dazu informieren.

Wann?

Jetzt die grosse Frage: Ab wann dürft ihr mit den Veränderungen rechnen? Hierzu kann ich euch noch nicht all zu genaue Informationen geben. Das Theme, die neuen Kategorien etc. brauchen alle noch etwas Zeit. Wir werden euch aber sicherlich hier im Blog wie auch im News-Bereich des Podcasts auf dem Laufenden halten.

Wichtig zu wissen

Wie immer ist uns euer Feedback wichtig. Eure Inputs und eure Wünsche versuchen wir jeweils nach Möglichkeit umzusetzen.

 

Kleiner Hinweis

Denkt an unseren #Apple Watch Wettbewerb hier im Podcast:

Verlosung Apple Watch 42mm Edelstahlgehäuse Space Black
Verlosung Apple Watch 42mm Edelstahlgehäuse Space Black

 

3 Kommentare zu „#GeekTalk – ein Podcast ändert sich“

  1. Sehr Gut! Die angesprochenen Veränderungen finde ich Super. Ich kann nur sagen weiter so. Genau das und deine Wortfindungs schwierigkeiten 😉 sind es die diesen Podcast so persönlich, unverwechselbar und gut machen. Ich hab nur wenige Podcasts die ich regelmäßig höre wovon mir der GeekTalk mittlerweile der liebste ist. Daher ist der größte Teil meiner Unterstützungen für Projekte auch an euch gegangen ) mittlerweile müssten die kleinen Weihnachtspresente auch schon angekommen sein). Ich hoffen das noch viele Jahre Contet von euch kommt und wünsche viel Erfolg mit den Neuen Ideen.
    Gruß
    Pascal Bärfelde

    1. Vielen herzlichen dank @pascal für die Blumen. Freut mich dass dir Veränderung auch gefällt und, vielen dank für das «Kompliment» an meine Wortfindung Schwierigkeiten.
      In demfal ist das Amazon Paket von dir? komme drum erst in ca. 1-2 Wochen dazu es leeren zu gehen. Ein riesiges Dankeschön aber schon an dieser Stelle.
      Ideen gibts noch viele und mit der neusten Umstellung kommen wir diesen auch immer näher. Im neuen Jahr kommen noch einige Änderungen auf euch zu im Pokipsie Network. Es wird sehr spannend und ich freue mich schon sehr darauf.

  2. Pingback: 5315 Zusammenfassung der Woche | Pokipsie's digitale Welt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top