4 Kommentare zu „gt4516 etwas mehr Beta“

  1. Ihr habt in dieser Folge erwähnt, dass die iCloud ziemlich offen für Dienste wie NSA und Co sein soll. Ist dies wirklich noch so? Dachte dies wäre längst geändert? Wie sieht es hier beim CloudDrive aus? WIrd hier wirklich mehr auf Privatsphäre geachtet? Eventuell könntet ihr ja mal eine Sonderfolge zum Thema Cloudspeicher etc machen. 🙂 Oder hab ich etwas übersehen?
    Grüße aus Wien!
    Thomas

  2. Tatjana Jarre

    Guter Bericht, ich nutze nextfiles.de für Nextcloud, da es einen hohen Datenschutz hat, DSGVO konform ist und es aus Deutschland kommt. Und preislich sehr ansprechend ist.

  3. Super Artikel! Für alle die einen kostenlosen Cloud-Hosting-Anbieter suchen kann ich nur XYZ* empfehlen, da es bis zu 50GB kostenlosen Speicherplatz gibt und es aus Deutschland kommt und die Server sicher laufen.

    *Name der Werbeeinblendung der Redaktion bekannt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top