Home Podcast gt6417 – SPIELE Review – Konsolenhüpfburg
gt6417 – SPIELE Review – Konsolenhüpfburg

gt6417 – SPIELE Review – Konsolenhüpfburg

2

Wir sind inmitten im Dezember, Weihnachten steht vor der Tür. Und passend dazu gibt es eine neue Reviewfolge, die euch eventuell die ein oder andere Entscheidung ein wenig erleichtern kann, welches Spiel denn nun unter dem Weihnachtsbaum liegen soll. Ausserdem ist inzwischen die neue Konsole von Microsoft auf dem Markt, ein wahres „Monster“ in Sachen Leistung. Natürlich haben wir auch darüber einiges zu berichten. Wir wünschen euch noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit und natürlich ein frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge. Natürlich dürft ihr uns via der Kommentarfunktion – direkt hier unter der Folge – euer Feedback hinterlassen und wenn ihr mögt den Podcast abonnieren.
Details zu der nächsten Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung18. Dezember 2017
ModeratorMartin @pokipsie Rechsteiner
Schnitt, ShownotesStephanie Schütze
Podcaster, SpielerJan Gruber
KategorieSpiele
Abonnieren iTunesKompletter iTunes Link – ! – Spiele iTunes Abo Link
Abonnieren RSSKompletter RSS Feed – ! – Spiele Feed Link
Allergiker Info – Kauf LinksKönnen Spuren von Affiliate enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player


Shownotes

00:00:00 – Intro

00:00:25 – VoiceTagging

00:00:33 – Begruessung


Xbox Live Gold und PS Plus

00:03:36 – Xbox Live Gold und PS Plus

PS Plus

  • Darksiders 2: Deathinitive Edition (PS4)
  • Kung Fu Panda: Showdown der Legenden (PS4)
  • Until Dawn: Rush of Blood (PSVR)
  • That’s You! (PlayLink)
  • Xblaze Lost: Memories (PS3)
  • Syberia Collection (PS3)
  • Forma 8 (PS Vita und PS4)
  • Wanted Corp (PS Vita)

Xbox Live Gold

  • Warhammer: End Times – Vermintide (1. bis 31. Dezember, Xbox One)
  • Back to the Future: The Game – 30th Anniversary Edition (16. Dezember bis 15. Januar 2018, Xbox One)
  • Child of Eden (1. bis 15. Dezember, Xbox 360 und Xbox One)
  • Marlow Briggs and the Mask of Death (16. bis 31. Dezember, Xbox 360 und Xbox One)

Spiele Tests PC & Konsole

00:06:30 – Xbox One X

Die Volumentechnisch kleinste Konsole mit irrer Leistung. Die Xbox One X bietet echtes 4K und HDR, obendrauf gibt es einen echten BluRay 4K Player. Wenig Neues, aber wirklich irre Leistung in einem sehr kleinen Gehäuse – zu einem sehr guten Preis. Microsoft schickt die stärkste Konsole für Weihnachten ins Rennen, Sony wird sich (diesmal) nur über den Preis retten können.
Spiele müssen für die neue Technik optimiert sein – viele Dritthersteller ziehen aber mit.

00:12:09 – Forza Motorsport 7

Forza 7 stammt direkt von Microsoft und ist die beste Techdemo für die neue Hardware. Irrer Umfang, tolles Gameplay und sensationelle Grafik. Eines wird aber auch klar: 4K und HDR benötigen Platz. 100 GB auf der Festplatte und die Ladezeiten sind trotz allem enorm.

00:16:11 – Super Luckys Tail

Ein nettes Jump’n’Run mit einem Fuchs als Hauptcharakter – somit auch sehr empfehlenswert für Kinder.

00:18:50 – Stardew Valley

Perfekte eins zu eins Umsetzung auf die Nintendo Switch mit vollem Umfang des bisherigen Spiels. Steuerung wurde perfekt adaptiert. Auch den Multiplayermodus soll es Anfang des nächsten Jahres für die Switch geben. Switch und Indie – eine Traumkombination, die Dank des niedrigen Anspruchs an Grafik in beiden Welten gut funktioniert.

00:19:46 – Mittelerde: Schatten des Krieges

Der Spieler spielt den Waldläufer Talion, dieser ist vom Geist des Elbenschmied Celebrimbor besessen – bekannt als der Schmied der für Sauron die Ringe schuf. Beide schmieden einen neuen Ring um in den Kampf gegen Sauron zu ziehen. Top Rollenspiel, sehr umfangreich, perfekte Grafik, optimiert in 4K und HDR – Leider mit Lootboxen.

00:21:40 – Gran Tourismo Sport

Lange mussten wir warten – teilweise aber umsonst. Das Spiel ist an sich nicht schlecht, hat aber klare Schwächen. Leider gibt es kaum einen Offline Modus, im Online Modus heißt es lange warten auf Events oder lange Spieler suchen in der Lobby. Umfang liegt auch hinter der Konkurrenz zurück, die Anpassung des Schwierigkeitsgrads funktioniert gut. VR Modus ist ein schlechter Witz. Sehr abgespeckter 1:1 Modus.

00:24:51 – Need for Speed Payback

Nach zwei Jahren wieder ein neues Spiel der bekannten Serie, solide gemacht wie immer. Und in diesem Fall auch die bessere Wahl als die Konkurrenz…

00:26:54 – Fire Emblem Warriors

Die Fire Emblem Saga kommt auf die Switch – und bringt einige Änderungen mit sich. Statt taktischer, runden basierter Kämpfe gibt es ein waschechtes Hack and Slay das gefühlt nicht auf den europäischen Markt ausgelegt wurde. Grafisch sehr gut umgesetzt – wir sind einer gegen tausende. Zum Glück gibt es etwas leveling und charakterentwicklung, sodass es doch etwas Spieltiefe gibt.

00:28:37 – Assasins Creed Origins

Neubeginn der Reihe – dismal in Ägypten. Klassische Assassinen Story, aufgrund des Settings gibt es weniger Parcours dafür mehr Kamelreiten. Sehr schön gestaltete Spielwelt, auch optimiert für 4K und HDR, die obendrein sehr umfangreich ist. Welt ist tatsächlich sehr offen, aber nicht auf dem Niveau großer Open World Klassiker wie Witcher oder GTA.

00:30:01 – Wolfenstein 2: The New Colossus

Setzt grundsätzlich die Handlung von Wolfenstein fort. Wir spielen wieder B.J., der gerade dabei ist Vater zu werden, und wollen weiterhin die Welt von dem (Nazi-)Regime befreien. Gut erzählte Story mit überraschend viel Tiefgang bzw. guten Charakteren. Gewohnt gute Umsetzung – für Fans ein Muss – nach wie vor kein Multiplayer.

00:33:13 – Super Mario Odyssey

Top Spiel – aber kein klassisches Mario. Grafische Umsetzung wirklich sehr gelungen, macht in beiden Spielmodi Spaß. Ein Jump and Run im dreidimensionalen Raum wirkt anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, funktioniert dann aber überraschend gut. Schöne Story, großer Umfang, das neue capture Feature bringt extrem viel Spieltiefe in das sonst sehr repetitive Gameplay.

00:36:10 – Call of Duty: WW2

Die „echten Kriege“ sind zurück, auch Battlefield kommt wieder in der Vergangenheit an. Der Spieler darf Europa von den Nazis (ohne Hakenkreuze) befreien. Die Umsetzung wirkt deutlich geerdeter, was die Kämpfe zumindest wieder nachvollziehbarer gestaltet. Grundsätzlich gute Umsetzung mit solider Grafik und Leistung, leider mit schwächen bei der KI und sehr überzogenem Patriotismus.

00:38:26 – Doom

Solide Umsetzung mit wirklich schwieriger Grafik. Bietet nur 30 FPS, was vor allem auf dem Fernseher zu einer sehr schlechten – aber nicht unspielbaren – Darstellung führt.

00:41:17 – Star Wars Battlefront 2

Große Kritik wegen InGame Käufe – gewisse Charaktere sind nur durch Lootboxen freischaltbar. EA sorgte für den schlechtesten Reddit Post aller Zeiten. Mittlerweile wurde hier zurück gerollt, die weltweite Diskussion über Lootboxen läuft aber. Schade um ein eigentlich gutes Spiel. Jetzt auch mit Einzelspielerkampagne, diese leitet die Handlung von Episode 7 ein. Erzählerisch sehr dünn, Multiplayer durch kaputte Spielmechanik mit Lootboxen sehr belastet.

00:43:36 – Skyrim

Die VR Umsetzung ist zwar bemüht, zeigt aber die Grenzen des Spiels sehr schnell auf. Das Spiel wurde nicht für VR designet und ist doch schon sehr alt. Die Steuerung per Move Controller ist eher ein Krampf, generell reicht die Darstellung nicht aus. Die Texturen sind zu matschig, es gibt viele Artefakte, bei den Kämpfen gibt es enorm viele Schlieren.

Switch Umsetzung durchwegs gelungen, die Konsole hält bei Grafik und Leistung durchaus mit. Natürlich liegt die Darstellung weiter hinter der HD Version anderer Konsolen, die Darstellung ist aber durchwegs okay. Steuerung funktioniert gut, auch Bewegungssteuerung wurde integriert. Zudem gibt es kleine Nintendo Details – die Spieler können die Ausrüstung von Link aus Zelda finden.


Spiele Tests Mobile

00:47:42 – Animal Crossing

Sammlung verschiedener Minispiele be idem der Spieler einen Campingplatz aufbauen muss. Um dies zu tun besucht er Freunde an verschiedenen Orten, sammelt Materalien ein, erledigt Minispiele und lädt seine Freunde letztlich zu sich ein. Optisch sehr schön umgesetzt aber extrem kindlich, für Kinder ideal, Erwachsene werden schnell den Spass.

00:48:53 – Grid: Autosport

100 Autos, 100 Strecken und wahnsinnig gute Grafik. Grid zeigt was mobiles Gaming auf iOS wirklich kann. Für 10,99 gibt es ein extrem umfangreiches Spiel, alle In-App Käufe in Zukunft sind enthalten. Viele Einstellungen und Steuerungsmöglichkeiten – durch den Umfang für Einsteiger durchaus schwer / komplex. Umfang von 4 GB + 2 GB noch einmal für HD Grafiken und deutsche Audiodateien. Mindestens iPhone 6s – leider keine Umsetzung für das Apple TV


Spiele Tests Analog

Die beiden Testberichte zu den Spielen folgen nächstens auf dem Pokipsie.ch Blog in der Spiele Kategorie.

00:53:41 – Wettlauf nach El Dorado

Ein neues Deckbuilding Brettspiel von Ravensburger, bei dem sich 4 Expeditionen durch den Dschungel auf den Weg nach El Dorado aufmachen. Ein toller Spaß für die ganze Familie.

01:00:05 – Safe Breaker

Ein weiteres Spiel von Ravensburger, diesmal eher an Kinder adressiert. Ziel des Spiel ist, den Safe mittels Eingeben des korrekten Codes zu knacken.


01:03:56 – Verabschiedung

01:06:58 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design von Maurice

 

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.