Home Podcast Interviews gt1118 – INTERVIEW – mit Concept Artist Vasburg
gt1118 – INTERVIEW – mit Concept Artist Vasburg

gt1118 – INTERVIEW – mit Concept Artist Vasburg

1

Arbeiten in der Videospielbranche – ein Traum von vielen, nicht nur von Jugendlichen. Wir haben einen Grafiker zu Gast, der diesen Schritt geschafft hat. Vasburg arbeitet als Concept Artist in der deutschen Videospielbranche und hat bereits einige bekannte Arbeiten abgeliefert.

Wir sprechen über Ausbildung und Werkzeuge, Selbstständigkeit und Networking sowie die Grenze zwischen Beruf und Freizeit.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge. Natürlich dürft ihr uns via Kommentarfunktion – direkt hier unter der Folge – euer Feedback hinterlassen und wenn ihr mögt, den Podcast abonnieren.
Details zu der nächsten Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung01. März 2018
Moderator, Schnitt, ShownotesJan Gruber
GastVasburg
KategorieInterview
Abonnieren via iTunesKompletter iTunes Link – ! – Interview iTunes Link
Abonnieren via RSSKompletter RSS Feed – ! – Interview Feed Link
Allergiker Info «Kauf Links»Können Spuren von Affiliate enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player


Interview Folge mit Vasburg

00:00:00 – Intro

00:00:25 – Begrüssung


00:00:39 – Vasburg – Concept Artist
Unser heutiger Gast arbeitet als Concept Artist mit der Videospielbranche zusammen. Dabei war er in jungen Jahren schon für viele unterschiedliche Firmen tätig, die bekannteste darunter ist ArenaNet, Herausgeber von Guild Wars 2.

00:02:41 – Ausbildung zum Concept Artist
Kein Beruf ohne Ausbildung – doch gerade in der Videospielbranche ist das schwer. Es gibt selten klassische Ausbildungsberufe, erst seit einigen Jahren werden Studiengänge angeboten. Diese sind oft an privaten Universitäten und adressieren Wissbegierige, die bereits einen Abschluss haben. Ein langer Ausbildungsweg für die größte Unterhaltungsindustrie der Welt – doch ist das wirklich notwendig?

00:07:27 – Tägliche Arbeit
Was genau arbeitet ein Concept Artist eigentlich? Vasburg gibt uns Einblicke in einen ganz normalen Arbeitstag und in die Arbeit des Berufsbildes an sich. Dabei geht es überraschend wenig technisch zu.

00:12:29 – Einblicke in Projekte
Concept Artists werden in einem sehr frühen Stadium eines Videospiels eingesetzt. Wir wollen wissen, wie viel Bezug er zu den fertigen Produkten hat bzw. wie viel er von den weiteren Stadien der Entwicklung mitbekommt.

00:16:43 – Werkzeuge
Was für Werkzeuge benötigen Designer und wieviel Technik wird eingesetzt? Gibt es einen State of the Art oder arbeiten alle Designer auf ihre Art anders?

00:18:42 – Zusammenarbeit mit Publishern
Von großen Konzernen bis hin zu kleinen Indiestudios – selten war die Branche gespaltener als derzeit. Wie gestaltet sich die Arbeit mit Partnern und welche Kunden sind angenehmer?

00:20:31 – Kunden finden
Die meisten Designer arbeiten als Freiberufler und wechseln häufig die Projekte. Wie können Kunden gefunden und letztlich überzeugt werden?

00:24:53 – Studium für Videospiele
Mittlerweile gibt es Studiengänge im Bereich der Videospiele – Vasburg besucht aktuell auch eine Ausbildung am Cologne Game Lab. Wir sprechen über die Ausbildung an sich und den Unterschied zu klassischen Studienrichtungen.

00:29:04 – Stellung von Videospielen
Die Stellung von Videospielen hat sich im Verlauf der letzten Jahre stark gewandelt. Vom Rande der Gesellschaft – als Hauptverantwortliche für Amokläufe – bis hin zum Ausdruck von Popkultur, wo Videospielmessen sogar von Bundeskanzler(innen) eröffnet werden. Wir sprachen auch oft im Games Bereich des #GeekTalk über diesen Wandel, dennoch gibt es noch einen weiten Weg zu gehen. Vasburg erzählt über die Einstufung des Mediums und Förderungen in diesem Bereich.

00:36:04 – Spiele entwickeln
Im Rahmen seiner Ausbildung entwickelt unser Gast aktuell gemeinsam mit seinem Projektteam ein eigenes Videospiel. Wir wollen wissen, wie die Prozesse hier funktionieren und wie es ist, sein eigenes Spiel zu entwickeln und veröffentlichen zu dürfen.

00:40:14 – Links in den Shownotes
Hier könnt ihr Arbeiten von Vasburg als Concept Artist finden, hier findet ihr Virtual Spaghett, sein aktuelles Projekt.

00:43:19 – Beruf und Freizeit
Wenn Videospiele Teil des Berufs sind – wird dann auch noch in der Freizeit gespielt? Und, viel spannender: Wenn ja, was?


00:46:39 – Verabschiedung

00:48:32 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design von Maurice

 

Play
Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(1)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.