Home Podcast News gt3718 – NEWS – optimierte Grütze
gt3718 – NEWS – optimierte Grütze

gt3718 – NEWS – optimierte Grütze

4

Kurz vor der Sommerpause – von Jan – haben wir uns nochmals zu dritt zusammengefunden. Auch diesesmal haben wir es trotz Sommerpause geschafft, mehr als eine Stunde zu füllen.

 

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge. Natürlich dürft ihr uns via Kommentarfunktion – direkt hier unter der Folge – euer Feedback hinterlassen und wenn ihr mögt, den Podcast abonnieren.

Gerne könnt ihr uns über unsere Social Media Kanälen abonnieren und uns auch darüber verfolgen.


Podcast Info

Veröffentlichung27. Juli 2018
Moderator, Schnitt, ShownotesMartin @pokipsie Rechsteiner
PodcasterAchim Hepp
PodcasterJan Gruber
KategorieNews
Abonnieren via iTunesKompletter iTunes Link – ! – News iTunes Link
Abonnieren via RSSKompletter RSS Feed – ! – News Feed Link
Allergiker Info «Kauf Links»Können Spuren von Affiliate enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player

Im Player den Podcast anhören oder, wenn ihr mögt, im Podcatcher eurer Wahl abonnieren.


Shownotes

00:00:00 – Intro

00:00:24 – VoiceTagging

00:00:33 – Begrüssung


Kommentare

00:03:59 – Kommentar in der gt3618 vom Marc Dänzer – Noch was zum Thema Ortschaften: in Bern, Schweiz gibt es noch ein Dorf das Chäs u Brot heisst.

00:05:14 – Tweet vom @PastafariaSard zu deutschen Ortsnamen – oder sagen wir mal EDGE-Land.


Kurzthemen

00:07:00 – Die deutsche Bundesnetzagentur schiebt hohen Kosten bei Rufnummerportierung einen Riegel vor. Wann habt ihr das letzte mal einen Wechsel gemacht? Musstet ihr da bezahlen?

00:08:59 – In England schafft man neue Arbeitsstellen. In London baut ein neues Gericht für Cybercrime-Fälle.

00:10:50 – Die PayPal-Bezahl-App Venmo hat ein kleines «Datenleck».

00:12:35 – Wollen wir das wirklich? Ich denke solche Multi-Linsen-Kamera’s werden den weg in Consumer Produkte nicht finden oder was meint ihr? Leica investiert in Light und was wurde eigentlich aus Lyrica?

00:17:26 – Firefox bringt seinen Lockbox Passwort-Manager nun auf das iPhone. Speichert ihr eure Passwörter im Browser?

00:19:19 – 1Password erhält neue Funktionen dazu gehören iMessage Sticker. Wir fragen uns, wie es weiter gehen mag bei 1Password. Der Jan hat seinen Podcatcher wiedermal gewechselt und ist jetzt auch bei 1Password gelandet, der Achim und ich überlegen uns das «sinkende» Schiff zu verlassen.


Facebook Ecke

00:30:57 – Ein neues Feature bei Instagram zeigt jetzt an, wenn Freunde online sind. Das ganze ist per default eingestellt, somit solltet ihr es abschalten, wenn ihr das nicht möchtet.


Amazon Ecke

00:35:37 – Der Echo Show und Spot bekommen deutsche Alexa-Untertitel für Taube und Sprachbehinderte.

00:36:03 – Und Amazon fügt Echo-Speakern Equalizer-Feature hinzu, braucht das die Welt wirklich bei der doch sehr eingeschränkten Audio-Qualität?


Microsoft Ecke

00:37:59.187 – Es wurde endlich Zeit, der Microsoft Store für Windows 10 bekommt bald eine Remote-Installationen-Funktion spendiert. Ein Feature das der Jan und ich sehr schätzen im Playstore und uns im Apple App Store nach wie vor fehlt. Auch kommen die Microsoft Store’s auf den ganzen Plattformen einen einheitlichen Look.


Google Ecke

00:44:10 – Die EU verdonnert Google zu einer weiteren Rekordstrafe. Ist das nun gerechtfertigt oder nicht? Da wurden wir uns nicht ganz einig.


Apple Ecke

00:52:41 – Achims Apple Watch hat dann doch ein bisschen was zu Reden gegeben.

01:16:14 – Nun lösen wir aber auch den Cliffhanger von Anfangs Sendung auf, der Jan geht… eine Sommerpause. Heisst der Achim und ich werden euch in den nächsten vier Wochen durch die Wöchentlichen Folgen begleiten.


01:18:57  – Verabschiedung

01:19:39 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig! Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design von Maurice

 

Play
Martin @pokipsie Rechsteiner Familienvater, Gadget-verrückter/süchtiger, Podcaster, Blogger, Youtuber. Liebt die Cloud, Coaching, NLP, Hypnose

Comment(4)

  1. Da du Jan, in Wien wohnst, nehme ich an, du meinst den Donau-Auen Nationalpark, ist das korrekt? Der misst aber nur 38 Kilometer und ist an seiner breitesten Stelle kaum vier Kilometer breit. Somit ist das ja überhaupt kein Problem links und rechts eine Antenne hin zu stellen damit es auch im Park netz gibt (https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark_Donau-Auen ). Das muss ja nicht mal so nah am Park sein, sondern einfach in der Gegend um den Park.
    Zumal du ja immer sagst dass Österreich so super abgedeckt ist. Wenn ich mir die Karte vom Provider «3» anschaue (das war das erste was ich im Netz gefunden hab), dann ist ja fast komplett Österreich mit LTE abgedeckt und in der Region Wien wo du wohnst und vor allem auch das ganze Nationalpark Gebiet ist voll mit LTE.
    Einzig der Hohe Tauern Nationalpark der in Tirol liegt der hat ein paar LTE Lücken. Dazu kommt dass die Apple Watch LTE natürlich auch abwärtskompatibel ist und über ein UMTS Funk-Modul verfügt.

    1. Einen wunderschönen guten Morgen Susanne, das werden wir den Jan nach seinen Sommerferien gerne nochmals anfragen. Besten Dank für deinen Input.
      Kann ich hier aus der Schweiz heraus nicht urteilen, das ist mir zu weit östlich 😀

    2. Hallo Susanne,

      das ist leider der Unterschied zwischen Theorie / Marketing und Realität. Das der Park nicht sonderlich breit ist sagte ich ja (aber eben lang) in der Sendung, dennoch ist der Empfang dort nicht gegeben. Ich gehe davon aus, dass Provider sich auch hier nicht am Park orientieren sondern darum wo die Menschen wohnen. Die wohnen nicht nur nicht im Park sondern auch so rundherum gibt es wenig Wohngebiete. Abdeckbar wäre es – ich hab aber dennoch mit meinem iPhone X sehr oft nur Edge dort. Und da würde mir die Uhr aussteigen. Die Aussage mit 3G ist natürlich quatsch, das kann die Uhr auch, aber eben leider nichts drunter mehr.

      Also machbar – klar – Netzabdeckungskarten sagen was anderes – auch klar – in Realität ärgere ich mich aber oft über Edge oder gar kein Netz in dem Gebiet. Und viele andere auch 😉

  2. Das fern-installieren der Apps würde ich mir für iOS und den Mac auch sehr gerne wünschen. Wäre schon unheimlich praktisch, da bin ich ähnlich gestrickt wie der Jan und Martin

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.