Home Podcast gt5118 – SPIELE Review – Wir brauchen eine Garage
gt5118 – SPIELE Review – Wir brauchen eine Garage

gt5118 – SPIELE Review – Wir brauchen eine Garage

2

Es ist ein wenig wie die Ruhe vor dem Sturm – während das letzte Quartal viele große Titel verspricht, haben wir jetzt noch eine ruhige Folge vor uns. Wir nehmen uns ausführlich Zeit für einige Indie-Titel, am Ende wird es dann noch klassischer mit einem Brettspiel.

Wir wünschen euch viel Spass beim Reinhören in unsere Folge. Natürlich dürft ihr uns via der Kommentarfunktion – direkt hier unter der Folge – euer Feedback hinterlassen und wenn ihr mögt den Podcast abonnieren.
Details zu der nächsten Live-News Folge findet ihr im Blog und uns gibt es auch auf den diversen Social Media Kanälen zu abonnieren.


Podcast Info

Veröffentlichung18. Oktober 2018
ModeratorMartin @pokipsie Rechsteiner
Podcaster, Spieler, Schnitt, ShownotesJan Gruber
KategorieSpiele
Abonnieren iTunesKompletter iTunes Link – ! – Spiele iTunes Abo Link
Abonnieren RSSKompletter RSS Feed – ! – Spiele Feed Link
Allergiker Info – Kauf LinksKönnen Spuren von Affiliate enthalten –> warum?
Social Media – verfolgt uns!!Unsere Social Media Links

Podcast Player


Shownotes

00:00:00 – Intro

00:00:25 – Begrüssung


Xbox Live Gold und PS Plus

00:01:12 – Spiele von Oktober 2018

PS Plus

  • Friday the 13th: The Game (PS4)
  • Laser League (PS4)
  • Rocketbirds 2: Evolution (PS4, PS Vita)
  • 2064: Read Only Memories (PS4, PS Vita)
  • The Bridge (PS4, PS Vita & PS3)
  • Master Reboot (PS3)
  • Wissen ist Macht (PS4 / PlayLink)

Xbox Live Gold

  • Overcooked (Xbox One)
  • Stuntman Ignition (Xbox 360)
  • Victor Vran (Xbox One)
  • Hitman: Blood Money (Xbox 360)

Spiele Tests PC und Konsole

00:04:41 – Overcooked 2 (PS4, Xbox One, Switch)
Der Koop-Hit von Team 17 geht in die nächste Runde. Das Konzept wurde nur an wenigen Stellen verändert, aber immerhin etwas erweitert. Wieder droht die Apokalypse und die Spieler müssen gegen die Brotzombies ankämpfen. Dabei hat sich vor allem die Mechanik verändert – die Level sind deutlich dynamischer, hinzu kommt die Option, Dinge zu werfen. Ebenso gibt es deutlich mehr Speisen mit mehr Verarbeitungsschritten. Es ist möglich, das Spiel auch alleine zu absolvieren, der richtige Spaß kommt aber nur im Multiplayer auf.

00:08:52 – Guacamelee! 2 (PC, PS4)
Fünf Jahre sind vergangen seitdem der spaßige Wrestler das erste Mal in diesem modernen Action-Plattformer überzeugte. Die Entwickler setzen bei allen bisherigen Vorzügen – der sehr akkuraten Steuerung und der punktgenauen Kollisionsabfrage sowie der guten Grafik – noch einen drauf. Damit steigt aber auch der Schwierigkeitsgrad. Dem Spieler wird in Sachen Hand-Auge-Koordination alles abverlangt. Alleine mag es schnell frustrierend werden, bei Einsätzen bis zu viert bleibt der Titel aber motivierend. Auch der zweite Teil punktet vor allem durch seine Handarbeit und Liebe zum Detail – handgezeichnete Grafiken mit gut choreographierter Action und Handlung, dazu kommt die nötige Menge Spaß.

00:12:01 – Dead Cells (PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch)
Ein weiteres Rogue Like – wir schlüpfen in die Rolle eines schleimigen Klumpens, der im Kerker landet. Dort übernehmen wir einen herumliegenden Körper. Die Figur spricht nicht, begibt sich aber heftig gestikulierend auf die Flucht. So hüpfen, laufen und kämpfen wir uns durch 17 unterschiedliche Gebiete. Alle Level werden zufällig generiert, sind aber dennoch gut kontrollier- und spielbar. Durch die nette Optik ergibt sich ein kurzweiliges Rogue Like, das bei längeren Sessions leider etwas eintönig und vorhersehbar wird.

00:14:05 – Labo Car Kit (Nintendo Switch)
Das dritte Kit aus Pappe für die Nintendo Switch setzt, namensgebend, stark auf das Thema Fortbewegung. Dabei bauen die Spieler ein Lenkrad und zwei unterschiedliche Schaltknüppel. Damit sollen ein Auto, ein Flugzeug und ein U-Boot gesteuert werden. Hinzu kommt ein Gas-Pedal, welches für alle drei Fahrzeuge benötigt wird. Aufbau und Qualität laufen gewohnt, leider ist die Software am Ende wieder sehr begrenzt.


Spiele Tests Mobile

00:21:03 – Monster Hunter Stories Mobile
Der Titel erschien ursprünglich für den Nintendo 3DS und findet jetzt, für knapp über 20 Euro, auch seinen Weg auf Android und iOS. Dabei steht nicht das Jagen der Monster im Vordergrund, vielmehr geht es darum, Monster zu zähmen und in Harmonie mit ihnen zu leben. Die Idee klingt bekannt? Stimmt, es erinnert an Pokémon, aufgrund der stärkeren RPG-Anteile ist der Titel am Ende aber doch ausreichend anders. Die Grafik kann sich sehen lassen, zum Glück wurde die Steuerung für den Touchscreen (gut) angepasst.

00:24:50 – The Sequence 2
Der zweite Teil des erfolgreichen Logicpuzzles. Mit eigenen, einfachen, Schaltungsteilen müssen komplexe Abläufe realisiert werden. Dabei steht rein Logik und nicht Programmieren im Vordergrund – à la Crazy Machines, etwas weniger crazy, dafür mehr Logik. Der Schwierigkeitsgrad steigt langsam an, am Ende ist die Herausforderung aber sehr hoch.


Spiele Tests analog

00:31:18 – Monopoly Schummler Edition
Eine neue Edition des Brettspielklassikers. Neben dem klassischen Spielprinzip ist diesmal aber schummeln Teil des Spiels. Den ausführlichen Testberichtet von Martin findet ihr im Pokipsie-Network.

00:40:16 – Verabschiedung

00:41:13 – Outro


Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig. Lasst uns wissen, was ihr über unseren Podcast, die Webseite und unsere Themen denkt.

Am besten schreibt ihr uns eure Gedanken gleich unten in das Kommentar-Feld, über Social Media, via eMail oder ihr lasst uns einen Audio-Kommentar zukommen.


Podcast Credits

Jingle-Musik produziert von Raphael Sommer – SommerFilmmusik
Jingle-Text eingesprochen von Holgi
Logo Design von Maurice

 

Play
Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

Comment(2)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.