Home Podcast gt4819 – SPIELE – Unhumane Masse
gt4819 – SPIELE – Unhumane Masse

gt4819 – SPIELE – Unhumane Masse

0

Wir nähern uns langsam Weihnachten – und die Spieleszene wird ausnahmsweise nicht von den grossen Konzernen dominiert. Stattdessen versucht sich Nintendo an einer neuen, kleinen, Konsole während Apple und Google auf den Markt drängen.

Podcatcher Abonnieren Aufnahme Datum
Die richgige Wahl RSS-Feed – iTunes 02.10.2019

Video-Brett-Spiele

Was Wer
Kategorie Spiele
Moderator Martin @pokipsie Rechsteiner
Spieler, Schnitt, Shownotes Jan Gruber
Jingle Musik: Sommer Filmmusik Gesprochen: Holgi
Logo Maurice
Social Media Unsere Social Media Links

Shownotes

00:00:00 – Intro

00:00:25 – Voice Tagging

00:00:43 – Begrüssung


Xbox Live Gold und PS Plus

00:01:31 – Spiele des Monats

Xbox Live Gold

  • Tembo the Badass Elephant (Xbox One) – 1. Oktober – 31. Oktober
  • Ninja Gaiden 3 (Xbox One/Xbox 360) – 16. Oktober – 31. Oktober
  • Friday the 13th The Game (Xbox One) – 16. Oktober – 15. November
  • Disney Bolt (Xbox One/Xbox 360) – 1. Oktober – 15. Oktober

PSN Plus

  • The Last of Us Remastered
  • MLB The Show 19

Spiele Tests PC & Konsole

00:07:01 – Gears 5
Der Held vergangener Tage, Markus Fenix, ist alt geworden. Die Handlung schließt unmittelbar an jener von Teil vier an, 25 Jahre sind seit dem Krieg gegen die Locust vergangen. Die Menschheit sieht sich diesmal dem Schwarm gegenüber. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Kait, einem Teammitglied aus Teil 4. Gears 5 knüpft perfekt an alte Stärken an – ein Actionfeuerwerk aus perfekt choreografierten Szenen. Kait ist ein vielschichtiger und spannender Charakter, so gibt es sogar etwas Story. Leider greift der fünfte Teil auch einige Unarten des Genres auf – wie die sinnlose “Open World”.

00:11:02 – Boarderlands 3

Der dritte Teil des erfolgreichen Loot-Shooters, bei dem es in den fünf Jahren Entwicklungszeit durchaus einiges an Kritik gab. All das ist überwunden – und Teil drei setzt auch auf die alten Stärken. Der Loot-Shooter erfindet sich nicht neu, setzt weiterhin auf bunte Grafik, viel Gewalt und ein großes Waffenarsenal. Story? Wofür – als einer von vier Spielern ziehen wir aus, um die Welt zu retten. Am Ende wirkt es leider so, als hätte Borderlands 3 die Entwicklung der letzten Jahre verschlafen. Es gibt wenig Fortschritt, die Welt wirkt sehr leer, nur bunt und brutal zu sein reicht, angesichts der starken Konkurrenz, auch nicht aus.

gt2719 Rage 2 Review vom Jan

00:14:16 – Switch Lite
Nach Ankündigung im Sommer ist es endlich so weit – die Switch gib es jetzt auch in klein und günstig. Eigentlich gibt es wenig dazu zu sagen. Das Display misst nur 5,5 Zoll, die Akkulaufzeit bleibt bei 3 bis 7 Stunden. Das Gehäuse wirkt optisch sehr billig, ist es am Ende aber nicht. Die Verarbeitung gut, die Konsole durchaus griffig. Wer auf den TV-Modus verzichten kann (warum ist USB-C beschnitten?), und keine abnehmbaren Joycon benötigt, findet hier eine gute Konsole vor.

00:18:42 – Links Awakening
26 Jahre sind vergangen seit dem Debut von Link’s Awakening auf dem Gameboy, einem der besten Zelda- Teile der Geschichte. Zum Start der Switch Lite legt Nintendo das Spiel neu auf und bringt ein Remake für die Switch. Link wacht auf Cocolint auf und zieht dort aus um den Windfisch zu wecken. Die Neuauflage ist grafisch gelungen und krankt ansonsten an alten Schwächen. Der Schwierigkeitsgrad ist bestenfalls als sehr moderat zu bezeichnen. Der Dungeon-Bau-Modus ist ein nettes Gimmick, aber auch nicht mehr. Ein All-Inklusive Trip in die 90er? Bitte Platz nehmen!

00:25:35 – Fifa 20
Alle Jahre wieder – eine neue Version von Fifa steht in den Regalen. Während die Fans zu geringe Änderungen monieren, gibt es durchaus gute Bewertungen seitens der Tester. Mit Volta gibt es einen neuen Modus – Straßenfußball – der mich nur wenig überzeugen konnte. Die Action auf kleinem Raum ist nur kurzfristig wirklich interessant und bietet wenig Langzeitmotivation. Aufgesetzte Coolness und viel zu viel Schnickschnack inklusive. Am Ende gibt es nennenswerte Verbesserungen bei der KI und ein leicht verändertes Tempo – und das Gefühl für ein Update zum Vollpreis verschwindet nicht.


Spiele Mobil

00:29:04 – Apple Arcade
Planmäßiger Start mit fast 100 Titeln – alle exklusiv für Apple Arcade. Was bedeutet exklusiv? Die Titel erscheinen nicht für Android – und auch nicht im regulären App Store. Es gibt einige Perlen, das Finanzierungsmodell zeigt erste Stärken.

00:33:49 – Oceanhorn 2

Der erste Teil war eine durchaus gute Indie-Überraschung, mit dem zweiten Teil wird Oceanhorn richtig erwachsen. Es gibt drei spielbare Charaktere – der Ritter Hero, die Pilotin Trin und der Roboter Gen. Gesteuert wird mit einem virtuellen D-Pad oder dem Game Controller.

Anleitungen zu XBox und PS Controller Einbindung in iOS

00:37:59 – Google Play Pass
Aktuell nur in den Staaten dafür für die ersten 12 Monate für CHF 2.- statt die vollen USD 4.99.

00:38:52 – Mario Kart Tour
Nintendo bringt sein beliebtes Racing-Spiel auf das Smartphone – und macht dabei einige, altbekannte, Fehler. Neben enormen Serverproblemen setzt das Spiel auch auf In-App Finanzierung. Neben dem Kauf von Edelsteinen gibt es auch eine Abovariante – für EUR 5.49 Dafür gibt es Wartezeiten auf neue Kurse, die 200cc Klasse und gefakte Multiplayer-Partien.


00:44:28 – Verabschiedung

00:45:25 – Outro


Feedback

Rückmeldungen, konstruktive Kritik und weitere Rückmeldungen könnt ihr uns jederzeit unten in den Kommentaren, direkt via eMail, Social Media, oder via einfachem Audio-Kommentar zukommen lassen.


Weitere Podcast-Formate aus dem Pokipsie Network

Podcast RSS-Feed
#GeekTalk Daily RSS-Feed
#GeekTalk Crowdfunding RSS-Feed
Bauernregel Podcast RSS-Feed
ElternPodcast.com RSS-Feed

 

Play
Jan Gruber Podcaster, Blogger, Gamer, Switcher, Sportler - Unser Geek aus Wien

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.