#GeekTalk Interview Label

gt4222 – INTERVIEW – Mit Marco a Marca von Swisscom SAP

Wer von euch hat die drei Buchstaben: SAP noch nicht schon einmal gehört? Wisst ihr, um was es dabei geht? Wisst ihr, wofür man das ERP-System einsetzt? Wenn nicht, dann hört doch gleich mal rein.
Mein Gast, Marco a Marca, von der Swisscom SAP, hat mir einfach erklärt, wofür man das System nutzt und was für Möglichkeiten dahinter noch bestehen.
Wir wünschen euch viel Spass mit der Interview-Episode und sind gespannt über eure Rückmeldungen und/oder Fragen dazu.

PodcatcherAbonnierenAufnahme Datum
Die richtige WahlRSS-Feed – iTunes01. November 2022

Was ist SAP und wofür wird es gebraucht?

WasWer
KategorieInterview
Moderator, Schnitt, ShownotesMartin @pokipsie Rechsteiner
GastMarco G. C. a Marca
Eine Produktion vonPokipsie Network
JingleMusik: Sommer Filmmusik gesprochen: Holgi
LogoMaurice
Social MediaUnsere Social Media Links

Shownotes

00:00:00 – Intro

00:00:23  – Um was geht es in der heutigen Episode?


Interview Folge mit Marco a Marca

00:00:48 – Wer ist Marco a Marca? Woher kommt er und warum ist er hier im Podcast gelandet?

Marco G. C. a Marca, Jg 1962
Ich lebe in der Ostschweiz. Bin glücklich verheiratet, liebe es auf dem Wasser zu sein und bin stolzer Besitzer einer Whippet Lady. Bin manchmal old-school, brauche aber auch die Veränderung und die Moderne.
Fühle mich gut in meinem Job und gut aufgehoben, und bin mit meinem Leben zufrieden.

00:01:30 – Was genau ist dieses SAP? Was bedeuten die drei Buchstaben?
In kurz gesagt ist es ein ERP-System, was schon wieder drei Buchstaben sind, ausgeschrieben ist das eine Enterprise-Ressource-Planung für Firmen.

Wofür benötigen Unternehmen, ob klein oder gross, ein SAP-System? Software, Anwendungen und Prozesse, das bedeuten die drei Buchstaben des deutschen Unternehmens. Was bringt dies aber einem Unternehmen?

Mithilfe von SAP können Unternehmen ihre Prozesse, ob analog oder digital, planen und ausführen.

00:03:55 – Kurz etwas zu der Geschichte von SAP: Wo hat es gestartet, wo hat es sich hinentwickelt? Von wenigen Mitarbeitern in Waldorf (Deutschland), bis zu über 100’000 Mitarbeitenden auf der ganzen Welt.
Mehrere 10’000 Unternehmen setzten auf SAP als Basis von ihren Prozessen.

00:07:35 – Was kann SAP nicht? SAP ist sehr stark gewachsen, dennoch gibt es sicherlich auch Gebiete, welche SAP nicht abdecken kann?

00:08:56 – Gibt es auch Gefahren bei der Nutzung von SAP als System im Unternehmen?

00:11:53 – Was ist der typische SAP Kunde? Welche Unternehmen setzen auf SAP?

00:14:25 – Wie kommt man in SAP rein? Stichwort APAP?

00:20:19 – Funktioniert SAP auch auf dem Smartphone / Tablet?

00:20:34 – Meine ersten Schritte mit SAP sind schon lange her, mittlerweile sind mir mit SAP S4 (Hana) unterwegs. Aktuell ist der Weg für SAP in der Cloud geebnet. Dazu wird geraten, ist aber nach wie vor nicht Pflicht, der Trend geht in die Cloud.

00:22:51 – Was spricht für die Cloud? Warum sollte ich all meine Daten in eine Cloud auslagern? Macht das Sinn? Wo liegen dabei die Vorteile für ein Unternehmen?

00:25:26 – Wie macht man bei einem SAP System ein Backup?

00:29:13 – Warum macht die Swisscom SAP? Wann kommen die Kunden zu der Swisscom SAP?

00:33:09 – Kann ich SAP lernen? Was sind die Einstiegsmöglichkeiten bei der Swisscom, SAP?

Hier findest du den Link zu der Swisscom Job-Plattform und der Open SAP Episode.

00:37:38 – Warum kommen Kunden zu der Swisscom SAP? Es gibt ja ein breites Feld an SAP-Berater in der Schweiz.

00:40:46 – Dankeschön für den Austausch und Einstieg in das Thema SAP Hinweis auf die Links


00:41:36 – Verabschiedung

00:42:11 – Outro


Feedback

Rückmeldungen, konstruktive Kritik und weitere Rückmeldungen könnt ihr uns jederzeit unten in den Kommentaren, direkt via E-Mail, Social Media, oder via einfachen Audio-Kommentar zukommen lassen.


Weitere Podcast-Formate aus dem Pokipsie Network

PodcastRSS-Feed
#GeekTalk DailyRSS-Feed
#GeekTalk CrowdfundingRSS-Feed
Bauernregel PodcastRSS-Feed
ElternPodcast.comRSS-Feed

 

Play

4 Kommentare zu „gt4222 – INTERVIEW – Mit Marco a Marca von Swisscom SAP“

  1. Spannend zu hören, was dieses SAP so alles kann.
    Ich hab schon einige Male davon gehört, aber bis jetzt noch nie wirklich damit beschäftigt. Merci für die Episode.

  2. Ich wusste gar nicht, dass SAP so viel machen kann. Bis jetzt haben die Damen vom Büro immer nur davon gesprochen, dass darüber die Lohnauszahlungen abgewickelt werden.
    Vielen Dank für die Einführung in das Thema.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top